• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Schwimmen: Hiermayr sorgt in Bremen für zwei Veranstaltungsrekorde

15.12.2010

OLDENBURG Gut besucht war das Winter-Meeting im Sportbad der Universität Bremen. Auch die Leistungsschwimmer des Polizei SV Oldenburg versuchten noch, die vom Landessportbund und Landesschwimmverband für das nächste Jahr festgesetzten Kadernormen zu unterbieten oder Erfahrungen auf der für sie ungewohnten langen 50- Meter-Bahn zu sammeln. Zudem waren einige Athleten des Oldenburger SV am Start.

Mit zwei Veranstaltungsrekorden machte Nicole Hiermayr vom PSV auf sich aufmerksam. Im Finale über 100 m Freistil steigerte sich die 19-jährige Abiturientin auf 0:59,56 Min., während sie im Vorlauf über 50 m Rücken in in 0:31,01 Min. anschlug. Mit 699 bzw. 710 Punkten zeigte Hiermayr auf diesen beiden Strecken auch ihre besten Leistungen. Zudem gewann sie die Finalrennen über 100 m Rücken sowie über 50 m Freistil und Schmetterling.

Nicht zu schlagen war einmal mehr der zehnjährige Marcel Snitko. Bei seinen zehn Starts war der PSVer in seinem Jahrgang zehnmal als Erster erfolgreich und zeigte vor allem über 100 und 50 m Freistil in 1:09,49 Min. bzw. 0:32,13 Min. sehr ansprechende Leistungen. Piet Schlörmann (PSV) überzeugte im Jahrgang 1994 mit Siegen über 200 und 400 m Freistil sowie 400 m Lagen und musste sich in der offenen Wertungsklasse über 1500 m Freistil nur dem Bremer B-Nationalmannschaftsschwimmer André Biere geschlagen geben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Je zweimal schlugen in ihren Wertungsklassen Lea Mohrmann, Tina Osterkamp und Kathrin Prigge (alle PSV) sowie Friederike Lindner (OSV) als Erste an. Osterkamp konnte auf ihrem Konto noch einen zweiten Rang und zwei dritte Plätze verbuchen, während sich Lindner noch einen dritten und einen vierten Platz sichern konnte. Jeweils einen Sieg erkämpften sich unterdessen Marcus Elster, Ronja Jokic, Mark Osterkamp, Julius und Sophie Steen sowie Falko und Lars Wienecke vom Polizei SV sowie die OSVerin Kristina Hesse.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.