• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Immo Ihnen qualifiziert sich für WM

09.07.2007

BRANDENBURG Die deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Rudern auf dem Brandenburger Beetzsee wurden für das Team Nord-West mit sechs Medaillen zum Erfolg. Auch die Oldenburger hatten ihren Anteil. So erkämpfte sich Immo Ihnen mit dem Auricher Jan-Edzard Junkmann im Junior Zweier die Bronzemedaille. Zu einer besseren Platzierung fehlte nicht viel – bis zum Ende fuhren die

ersten drei Boote fast gleichauf. Ihnen und Junkmann erreichten dann in einer Renngemeinschaft mit Ruderern aus Nordrhein-Westfalen erneut Platz drei. Damit qualifizierten sie sich für die im August in Peking stattfindende Junioren-WM.

Starke Leistungen boten auch Jan Kossack und Michel Harder, die in Renngemeinschaft mit Hannover/Hameln zu einem Sieg im B-Finale im Vierer ohne Steuermann fuhren. Das Team wurde damit Siebter. Meisterschaftserfahrung sammelten auch Janis Preus und Daniel Lüthke mit einem 16. Platz im Junior B Doppelzweier sowie Mikkel Vogel (Oldenburg) in Renngemeinschaft mit Vegesack im Junior A Zweier ohne Steuermann mit dem 10. Platz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.