• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Internationales Team kickt mit

13.08.2014

Krusenbusch Unter dem Motto „Integration von Migranten“ haben sich rund 20 Spieler zusammen gefunden, die seit März regelmäßig auf dem Sportplatz in Krusenbusch trainieren und künftig als vierte Mannschaft des Krusenbuscher SV auch an dem Punktspielbetrieb in der 3. Kreisklasse teilnehmen wird. Im Team kicken Spieler aus Afghanistan, Syrien, Irak, Elfenbeinküste, Nigeria, Türkei, Griechenland, Spanien, Iran, Russland und aus Polen. Trainer ist Boris Niemann.

„Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die durch Krieg und Gewalt Vertriebenen und Verfolgten durch den Sport zu integrieren. Dazu haben wir in Zusammenarbeit mit den Migrantenunterkünften in der Stadt eine Fußballmannschaft gebildet, in der sich Menschen vieler unterschiedlicher Nationalitäten zusammen gefunden haben“, berichtet Günter Brandt, Vorsitzender des Krusenbuscher SV.

Die Betreuung der Mannschaft sei eine echte Herausforderung für alle Beteiligten. Das beginne bereits bei der Teilnahme am Training. Aus unterschiedlichen Gründen hätten die Spieler oft Probleme zum Training nach Krusenbusch zu kommen. „Des öfteren holt unser Trainer die Spieler selbst von ihren derzeitigen Wohnungen ab“, berichtet Brandt. Auch mit der Sprache gebe es manches mal Probleme. „Aber wir nehmen diese Herausforderung gerne an, können wir doch auf diese Weise diese Menschen ein wenig auf andere Gedanken bringen.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.