• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

RSC-Rollis schaffen zwei Siege

15.01.2020

Isernhagen /Oldenburg Die Rollstuhl-Basketballer des RSC Oldenburg haben beim Regionalliga-Spieltag in Isernhagen zwei Siege geschafft und sind auf den zweiten Tabellenplatz vorgerückt. Im Spiel gegen die BG Baskets Hamburg präsentierte sich die Mannschaft nervös. Die Verteidigung hatte mit dem Hamburger Center Hannes Hartung ihre Schwierigkeiten, zudem wurden im Angriff viele schlechte Entscheidungen getroffen. In der zweiten Halbzeit wurde auf Ganzfeldpresse umgestellt, womit die Hamburger ihre Probleme hatten. So sprang ein letztlich klarer 61:38-Sieg heraus.

Die Partie gegen die Rolling Chairs Isernhagen verlief lange ausgeglichen. Der reaktivierte Markus Zeiske traf aus allen Lagen und markierte 14 seiner insgesamt 26 Punkte in der ersten Halbzeit. In einer hektischen Partie ragte Frank Fauerbach heraus. Der Oldenburger Center erzielte 40 Punkte und hatte damit großen Anteil am 68:47-Sieg. An diesem Samstag sind die Oldenburger beim Spitzenreiter Emsland Rollis aus Meppen gefordert.

Hauke Richters Leitung / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2030
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.