• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Janis Deeken trainiert U 23 des VfB Oldenburg

06.06.2014

Oldenburg Janis Deeken kehrt zum VfB Oldenburg zurück. Der Inhaber einer DFB-Trainer-B-Lizenz übernimmt die U 23 der Blauen, wie der Verein Donnerstag mitteilte. „Ich freue mich riesig auf die Herausforderung, beim VfB Oldenburg im Herrenbereich mit jungen Talenten arbeiten zu können“, sagt Deeken, der einen Zweijahresvertrag unterschrieben hat.

Der 26-jährige wird die Nachfolge von Patrick Zierott antreten, der nach dieser Spielzeit aus privaten Gründen das Traineramt abgibt.

Trotz des fortgeschrittenen Zeitpunkts habe er nicht gezögert, das Angebot als U-23-Trainer anzunehmen, so Deeken. „Bei jedem anderen Verein hätte ich länger nachgedacht, aber der VfB ist für mich nicht irgendein Verein, sondern eine Herzensangelegenheit. Ich habe hier acht Jahre in der Jugend gearbeitet und bin mit dem VfB-Virus infiziert“, sagt Deeken, der bereits die U15 und U19 beim VfB trainiert hatte.

Abschied nehmen heißt es an diesem Freitag, wenn die U-23-Fußballer des VfB II in der Landesliga ihr letztes Saisonspiel gegen den FC Schüttorf (20 Uhr, Sportpark Dornstede) bestreiten, in dem es sportlich jedoch um nichts mehr geht. Neben Trainer Zierott verlassen auch Bastian Schaffer, Marten Niemeyer, Johannes Wielspütz und Arkadius Wojcik den Liga-Elften. Der beste Torschütze der U 23, Niklas Fasshauer, wird mit Bezirksligist BV Bockhorn in Verbindung gebracht. „Mit dem einen oder anderen Spieler sprechen wir noch, darüber hinaus werden wir viele neue Talente für den VfB gewinnen müssen“, sagt Deeken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.