• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Janßen baut Kader des VfL II um

25.01.2017

Oldenburg In der Winterpause hat Steffen Janßen, der im Oktober als Coach der zweiten Mannschaft zum VfL zurückgekehrt war, den Kader des Fußball-Bezirksligisten völlig umgekrempelt. Mit 13 neuen Spielern sind er und Co-Trainer Norman Holzenkamp mit dem abgeschlagenen Tabellenletzten schon am 28. Dezember in die Vorbereitung auf den zweiten Saisonteil eingestiegen. Zahlreiche Akteure gehören nicht mehr zum Team.

„Wir müssen sehen, wie sich die Mannschaft jetzt entwickelt“, meint VfL-Sportleiter Detlef Blancke zur Perspektive der neuformierten Oberliga-Reserve. Bei nur noch 14 Spielen beträgt der Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz bereits zwölf Punkte.

Kader des VfL II

Tor: Lukas Lange (JFV Nordwest U 19), Thorben Krüger (VfL U 19). Abwehr: Mats Janßen, Bastian Dillmann, Liiban Abdislam, Merwan Eriel, Leon Gläser (FC Ohmstede), Alexander Sodtke (SSV Jeddeloh II), Niklas Weinz (TuS Wahnbek), Janek Warrings (Pause seit Sommer/reaktiviert), Keano Timme (VfL U 19), Patrick Holleboom (FC Hude). Mittelfeld/Angriff: Niklas Matthiesen, Leon Haferkamp, Bent Geitner (VfL U 19), Ben Andert, Florian Fröhlich, Phil Winkler (GVO II), Sven Hörnlein, Norman Holzenkamp (beide FC Hude), Tobias Hellmich (in Hinrunde reaktiviert), Nico Scholz (Blumenthaler SV).

Zwei Testspiele standen schon auf dem Plan. Gegen den SV Tungeln (1. Kreisklasse Oldenburg-Land) gab es ein 5:0. Es trafen Florian Fröhlich, Bastian Dillmann, Mats Janßen, Leon Haferkamp und Niklas Matthiesen. Es folgte an diesem Sonntag ein 1:6 bei Ligarivale SV Brake. Das Tor der VfLer markierte Liiban Abdisalam. Trotz der klaren Pleite war es in der ersten Halbzeit eine der besseren Leistungen der vergangenen Monate.

Bis zum Punktspielauftakt am 10. Februar beim TSV Abbehausen stehen noch Tests gegen FC Medya (28. Januar), TuS Eversten (3. Februar) und SW Oldenburg (5. Februar) auf dem Programm.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.