• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

JFV-Team brennt auf Revanche

05.04.2014

Oldenburg Mit aller Macht einen Sieg erzwingen wollen die A-Junioren des JFV Nordwest an diesem Wochenende im Heimspiel gegen den TSV Havelse. Die ebenfalls in der Fußball-Regionalliga spielenden B-Junioren des JFV gastieren in Niendorf.

A-Junioren: JFV Nordwest - TSV Havelse (Sonnabend, 12 Uhr, Stadion Alexanderstraße). Die Gastgeber haben nach dem Ende der Winterpause noch kein Spiel verloren. Diese Serie wollen die Oldenburger U-19-Talente gegen Havelse ausbauen. „Wir sind heiß auf Revanche“, sagt JFV-Trainer Stephan Ehlers mit Blick auf die 1:3-Niederlage im Hinspiel, als es auf dem Platz richtig zur Sache ging.

Im Duell der Tabellen-Nachbarn will sich der viertplatzierte JFV (35 Punkte) vom Tabellenfünften (33) absetzen. „Unser Ziel ist der dritte Platz“, betont Ehlers. Nur einen Punkt beträgt der Rückstand momentan auf Eintracht Norderstedt. Ein weiteres Ziel der U 19 ist das Halbfinale im Niedersachsen-Pokal gegen den Bundesligisten Hannover 96. Das findet am Ostersonnabend, 19. April, um 14 Uhr im Stadion Alexanderstraße statt.

B-Junioren: Niendorfer TSV - JFV Nordwest (Sonnabend, 11 Uhr). Auf ein gutes Spiel der Oldenburger folgte zuletzt immer ein schlechtes und umgekehrt. Nach der 0:1-Pleite bei Schlusslicht Oberneuland wäre nun wieder eine bessere Leistung an der Tagesordnung. Gelegenheit dazu haben die U-17-Fußballer des JFV beim Tabellennachbarn.

„Wir müssen den Hebel umlegen, die Jungs brennen auf Wiedergutmachung“, sagt Trainer Wolfgang Horn, dessen Team derzeit Rang sieben belegt, direkt dahinter folgt der TSV. „Die Niendorfer gehörten vor der Saison zu den Favoriten. Doch trotz des achten Platzes spielen sie nicht schlecht – vor allem auf dem heimischen Kunstrasen“, spricht Horn mit großem Respekt von den Gastgebern. Im Hinspiel fand der JFV den Schlüssel zum Erfolg (4:2).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.