• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

JFV-Teams bündeln letzte Kräfte

14.12.2013

Oldenburg Die letzten Spiele vor der Winterpause stehen für die U 17 und U 19 des JFV Nordwest an diesem Wochenende in den Fußball-Regionalligen an.

A-Junioren: Blumenthaler SV - JFV Nordwest (Sonntag, 13 Uhr). „Die haben zu Hause noch keinen Punkt abgegeben“, warnt JFV-Coach Stephan Ehlers und schiebt gleich eine Kampfansage nach: „Irgendwann reißt jede Serie, wir müssen uns nicht verstecken.“ Im Hinspiel gab es ein umkämpftes 2:2. Die Oldenburger sind aktuell Dritter (14 Spiele, 25 Punkte). Blumenthal ist Sechster (13, 23). „Es ist ein Nachbarschaftsduell, die Jungs kennen sich untereinander und fahren hochmotiviert dorthin“, sagt Ehlers. Derweil ist das NFV-Pokal-Halbfinale gegen Hannover 96 verlegt worden. Statt wie geplant in einer Woche empfängt der JFV den Bundesligisten nun erst am 30. März an der Alexanderstraße.

B-Junioren: JFV Ahlerstedt-Ottendorf/Heeslingen - JFV Nordwest (Sonntag, 13 Uhr). Nach zwei spielfreien Wochenenden und wetterbedingten Trainingsausfällen ist die U 17 des JFV etwas aus dem Rhythmus gekommen, will mit einem Sieg aber den Anschluss ans obere Tabellendrittel halten, um Ende Februar nach der Winterpause noch einmal angreifen zu können. Wolfgang Horn hofft, dass sein Team noch einmal die letzten Kräfte mobilisiert. „Einige Spieler hatten nur eine Woche Sommerpause, das macht sich jetzt bemerkbar“, sagt der Coach, der sich von der Tabelle nicht blenden lassen will: „Dass Ahlerstedt Zwölfter ist und wir das Hinspiel 4:1 gewonnen haben, besagt in dieser ausgeglichenen Liga gar nichts.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.