• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Basketball: Johannes Averbeck verlässt die Royals

23.05.2012

OLDENBURG Die erste personelle Entscheidung im spielerischen Bereich steht fest: Johannes Averbeck wird nach einem Jahr bei den Basketballern der BTB Royals Oldenburg wieder das Trikot wechseln und zu seinem Stammverein Oldenburger TB zurückkehren. Dort wird er in der zweiten Mannschaft spielen, welche in der vergangenen Spielzeit Meister in der Oberliga West geworden ist und so nach einem Jahr Abstinenz in die 2. Regionalliga zurückkehrt.

„Johannes hat auch aufgrund von zahlreichen Verletzungen nie so richtig seine Rolle im Team gefunden und konnte sein spielerisches Potenzial so bei weitem nicht ausschöpfen“, sagt Trainer Arne Jürgens. Der 20-jährige Flügelspieler absolvierte lediglich elf Spiele für die Bürgerfelder und erzielte dabei durchschnittlich 5,9 Punkte.

„Ich fühle mich zum OTB hingezogen und denke, dass das Programm dort mir mehr Möglichkeiten bietet, mich zu entwickeln. Es war eine Saison mit vielen Höhen und Tiefen. Dennoch hat es mir viel Spaß bereitet, für die Royals zu spielen“, erklärt Averbeck die Gründe für den Abschied.

Seinen besonderen Reiz findet der Wechsel darin, dass Averbeck zum Ligakonkurrenten OTB II wechselt, was den Derbys in der kommenden Spielzeit noch zusätzliche Brisanz verleihen wird.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.