• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Jugendteams spielen um Alles oder Nichts

17.03.2012

OLDENBURG Viel steht auf dem Spiel, wenn die Teams der Baskets Akademie am Wochenende in Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) und Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) antreten.

NBBL: Baskets Akademie - Alba Berlin (Sonnabend, 13.15 Uhr, Haarenufer). Beim ersten Achtelfinal-Playoff-Spiel (61:74) in Berlin wurde den Oldenburgern die schlechte Wurfquote zum Verhängnis. „Ich war nicht unzufrieden mit der Verteidigung. Wir müssen aber besser treffen, denn Fastbreaks und einfache Punkte gab es im Hinspiel kaum“, meint Trainer Vangelis Kyritsis.

Um ein drittes Spiel zu erzwingen, müssen die Oldenburger gewinnen. Verzichten muss die Akademie dabei auf Aufbauspieler Anselm Hartmann, der im Hinspiel bester Oldenburger war (15 Punkte/9 Rebounds). Seinen Ausfall „soll das Team gemeinsam wettmachen“, so Kyritsis.

JBBL: Team Bonn/Rhöndorf - Baskets Akademie (Sonnabend, 13 Uhr). „Gewinnen wir, sind die Playoffs gesichert. Verlieren wir aber, müssten wir Hagen zu Hause schlagen“, erklärt Akademie-Trainer Mladen Drijencic. Vor dem Duell beim Schlusslicht liegt sein Team auf Rang vier (3:5 Siege) und könnte mit einem Sieg bei Bonn/Rhöndorf (0:8) die Metropol Baskets Ruhr (2:5) distanzieren. Diese treten nun gegen Primus Köln 99ers an und treffen am nächsten Spieltag ebenfalls auf den Tabellenletzten. „Wir wollen die Aufgabe rechtzeitig lösen, um Druck zu vermeiden“, sagt Drijencic, der das Erreichen der Runde der 16 besten Nachwuchsteams Deutschlands als großen Erfolg ansehen würde, mit dem man „anfangs nicht gerechnet“ habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.