• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Meisterschaften: Junge Judoka erkämpfen sich Landestitel

20.10.2011

OLDENBURG Zwei Nachwuchssportlerinnen des Polizei SV und eine Starterin vom Bürgerfelder TB haben den Sprung zu den norddeutschen Meisterschaften der U 14 im Judo geschafft. Sie schafften die Qualifikation durch gute Platzierungen bei der diesjährigen Landesmeisterschaft, die von Blau-Weiß Hollage ausgerichtet wurde. Insgesamt kämpften 260 Judoka auf fünf Matten um die Qualifikation für die norddeutschen Titelkämpfe, die Ende November in Bremen ausgetragen werden.

Nachdem Rieka Worschech (Klasse bis 33 Kilogramm) das Viertelfinale gegen Lena Joseph vom TuS Sulingen durch eine Hebeltechnik gewonnen hatte, benötigte sie nur wenige Sekunden im Halbfinale gegen Vanessa Hauser, um diesen Kampf durch eine volle Wertung für sich zu entscheiden. Die PSVerin erwischte ihre Gegnerin vom JC Achternmeer-Hundsmoor voll mit einer Innensichel und zog ins Finale ein. Auch den Kampf gegen Lisa Retkowsky (MTV Himmelspforten) dominierte Worschech von Anfang an und errang durch einen Schulterwurf den Landesmeistertitel in ihrer Gewichtsklasse.

Vereinskameradin Svenja Kloß (bis 44 Kilogramm) traf nach einem schweren Viertelfinale, welches sie erst durch Kampfrichterentscheid nach einer Verlängerung gewann, auf Maike Neidig (MTV Vorsfelde). Kloß zeigte in diesem Halbfinale eine sehr gute Leistung und gewann den Kampf vorzeitig durch einen Uchi-mata (Schenkelwurf).

Im anschließenden Finale musste Kloß gegen Franka Matthies (JC Katlenburg) antreten. In der regulären Wettkampfzeit eines spannenden und ausgeglichenen Kampfes konnte keine Siegerin ermittelt werden. Erst in der Verlängerung gewann die Oldenburgerin durch eine kleine Wertung nach einer Sicheltechnik den Titel.

Bibiana Brandt (über 63 Kilogramm) vom BTB gewann derweil das Trostrundenfinale und qualifizierte sich mit dem dritten Platz ebenfalls noch für die Landesmeisterschaft. Judith Kunze vom Polizei SV wurde Siebte in der Klasse bis 44 Kilogramm. Ebenfalls Siebter wurde Felix Feil (OTB) bei den Jungen in der Klasse bis 60 Kilogramm.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.