• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Kathrin Scholl gewinnt zwei DM-Medaillen

15.07.2015

Oldenburg /Zittau Immerhin eine Athletin und fünf Athleten aus Oldenburg hatten sich auf die weite Reise zu den nationalen Leichtathletik-Seniorenmeisterschaften nach Zittau gemacht. Die Randlage der sächsischen Kleinstadt im Dreiländereck von Deutschland, Polen und Tschechien hatte es wohl mit sich gebracht, dass besonders die Wettbewerbe der „jüngeren“ Seniorenklassen wieder einmal sehr dünn besetzt waren.

Dies war auch im 400-Meter-Wettbewerb der W 35 der Fall, in dem VfL-Athletin Kathrin Scholl keine Mühe hatte, ihre einzige Gegnerin zu bezwingen. In 63,81 Sekunden lag sie mehr als zwei Sekunden vor ihrer Rivalin. Am Schlusstag der dreitägigen Titelkämpfe erarbeitete sich die Oldenburgerin im zahlenmäßig besser besetzten 200-Meter-Lauf Rang drei (28,31).

Im Hochsprung der M-40-Klasse lieferte sich Jan Hiller (BTB) wieder einmal einen Wettstreit mit Dauerrivale Dirk Cipa (LG Olympia Dortmund) um die Medaillen. Am Ende lagen beide mit 1,71 Metern gemeinsam auf dem zweiten Platz. Souveräner Sieger wurde Ludwig Döring (SV Sömmerda, 1,80).

Den Dreisprung der M 45 beendete Alf Decker (BTB) mit 10,66 Metern als Sechster. In der M 50 steigerte Bernd Teuber als 13. seine persönliche Jahresbestzeit über 400 Meter um eine Hundertstelsekunde auf 61,17 Sekunden. Sein VfL-Kollege Peter Fuchs lief die Stadionrunde in der M 60 als Elfter in 70,88 Sekunden und wurde über die 300 Meter Hürden Fünfter (55,37).

Ältester Oldenburger war Wolfgang Jung. Der VfL-Routinier erreichte in der M 65 mit seinem Vorlaufergebnis von 14,25 Sekunden den 100-Meter-Endlauf und wurde hier in 14,24 Sekunden Achter. Die gleiche Platzierung erreichte er in den Zeit-Endläufen über 200 Meter in 29,14 Sekunden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.