• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Klinikpersonal boxt sich durch

21.04.2015

Oldenburg Die Füße fest auf dem Boden, mit der rechten und linken Faust im Wechselspiel die Luft „durchlöchern“. „Denken Sie dabei vielleicht an ihren Chef“, scherzt Boxprofi Torsten May. Trotz des harten Trainings hatten die zwölf Mitarbeiter der Neo-Intensiv-Stationen 151 und 161 des Klinikums am Montagnachmittag einiges zu lachen.

Gegen 40 Firmen hatte sich das Team des Klinikums beim Firmensport-Wettbewerb der Barmer GEK 2014 durchgesetzt. Neben Ehre und dem obersten Platz auf dem Siegertreppchen gab es zum Sieg ein Probetraining mit dem Olympiasieger 1992 im Boxen, Torsten May.

Auch wenn sie noch keine Erfahrungen mit dem Kampfsport hat, hofft Eva Cloppenburg, sich bei dem Training richtig auspowern zu können. „Sport ist für mich Entspannung. Ich habe mich wirklich sehr auf dieses Training gefreut“, erzählt die 56-Jährige und macht sich dann auch schon wieder für die Anweisungen des Trainers bereit. Die erste Verschnaufpause nutzen Doris Ströer und Gertje Oltmanns dann für eine kleine Erfrischung. „Es macht Spaß, aber es ist auch anstrengend“, sind sich die Kolleginnen einig. Auch die anderen Mitarbeiter des Klinikums kamen ins Schwitzen. Einige von ihnen sind direkt nach ihrer Schicht zum Boxtraining gekommen.

Für den Schnupperkurs hat der 46-jährige Trainer neben schweißtreibenden Ausdauerübungen auch Koordinations- und Technikeinheiten vorbereitet. „Je nach Gesichtsfarbe werden wir 60 bis 90 Minuten trainieren“. Voll auf die Zwölf bekäme aber niemand etwas. „Zuerst proben wir Schattenboxen und dann gehts mit Boxhandschuhen weiter“, versichert May.

Seit vier Jahren veranstaltet die Krankenkasse Firmensportwettbewerbe in Oldenburg. „Eine schöne Möglichkeit Menschen zu mehr Sport zu motivieren“, erklärt Janka Feldmann von der Kasse.

Für die zehn Frauen und zwei Männer von den Neo-Intensiv-Stationen 151 und 161 steht schon jetzt fest, dass sie auch am nächsten Firmensportfest teilnehmen.

Sophie Schwarz Volontärin / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.