• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Knaben chancenlos gegen Konkurrenz

30.06.2008

OLDENBURG Auch in diesem Jahr bestritten die Knaben C der Hockeyabteilung von GVO Oldenburg ihr Spielfest auf heimischer Anlage. Am Ende erreichten sie den dritten Platz. Gegen die Konkurrenten vom Hanseatischen Hockeyclub aus Bremen musste Torwart Fokko Janßen gleich fünfmal hinter sich greifen und den Ball aus dem Netz holen. Schwächen in der Abwehrleistung und mangelnde Torchancenverwertung im gegnerischen Kreis hatten die erste Niederlage zur Folge.

Im zweiten Spiel des Tages traf die junge Truppe von Trainerin Kathrin Oertel auf die unbekannten Gegner von Schwarz-Weiß Cuxhaven, die als Favoriten gehandelt wurden. Überraschenderweise erwiesen sich die acht- bis zehnjährigen Oldenburger bei diesem Spiel sehr kampfstark und konnten bis zur Halbzeitpause ein Unentschieden (0:0) aufweisen.

In der zweiten Halbzeit brach die Mannschaft jedoch zeitweise wieder ein und konnte trotz mehrerer schöner Konter durch Benjamin Brenholtz und Flo Seifert eine Niederlage am Ende nicht verhindern. SW Cuxhaven spielte sich immer wieder im Schusskreis der Oldenburger frei und konnte letztlich das Spiel mit 4:0 für sich entscheiden.

Für GVO standen Fokko Janßen, Marcel Katenhusen, Sören Heithus, Jeremias Schmidt, Flo Seifert, Benjamin Brenholtz, Lukas Kunkel und Lennard Jantos auf dem Platz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.