• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Basketball: Kräftemessen der Fans bringt viele Gewinner hervor

29.07.2014

Oldenburg Als absolut gelungen bezeichnete Jannik Wiggers, Vorsitzender von Thunderstorm Oldenburg (TSO), die deutsche Fanclubmeisterschaft der Basketballteams, die am Wochenende in der Sporthalle am Brandsweg stattfand. Der Fanclub der EWE Baskets hatte das Turnier ehrenamtlich organisiert, natürlich selbst teilgenommen und unter den 24 Teams am Ende den 14. Platz belegt.

„Wir haben uns mehr auf die Organisation konzen­triert“, legte Wiggers (26) leicht schmunzelnd den Fokus auf den weniger sportlichen Teil des Wochenendes. Thunder­storm war in einer Gruppe mit den beiden Teams gestartet, die letztlich die ersten beiden Plätze im Gesamtklassement einnahmen. Sieger war am Ende die Auswahl des Basketball-Forums „Schönen Dunk“, die sich im Finale gegen das „Fun-Team Weißenfels“ durchsetzte. Dritter wurde „Fastbreak Trier“.

Die eigene Platzierung war angesichts des vielen Lobs für die Organisation nebensächlich. „Alle waren total zufrieden“, fasste Wiggers das Feedback der Gäste aus ganz Deutschland zusammen. „Die Halle am Brandsweg und das anliegende Schulzentrum boten die perfekte Umgebung, auch zum Zelten“, erklärt er.

Es war bereits die 16. Fanclubmeisterschaft. Im vergangenen Jahr hatte es erstmals kein Turnier gegeben. „Das war sehr traurig, und deshalb war es uns sehr wichtig, die Meisterschaft wieder durchzuführen“, sagte Wiggers und ergänzte: „Es ist einfach ein tolles Wochenende: Die Rivalitäten werden beigelegt, es wird zusammen gefeiert, man redet miteinander und es werden Nickligkeiten aus dem Weg geräumt, die sich angesammelt haben. Es ist wichtig, dass diese persönliche Kommunikation stattfindet.“

Ein Ausrichter für 2015 steht noch nicht fest. „Ich hoffe aber, dass es nächstes Jahr wieder eine Meisterschaft gibt“, meinte Wiggers. Zum Turnier hatte der Oldenburger Fanclub auch eine Tombola organisiert. Verlost wurden Wimpel, Shirts und weitere Fanartikel, die die angereisten Mannschaften mitgebracht hatten. Größter Gewinner der Verlosung war die Einrichtung „Baumhaus“ in Oldenburg: Die durch den Losverkauf eingenommenen 600 Euro kamen dem Wohnheim und den Werkstätten für Menschen mit Behinderung zugute. So gab es an diesem Wochenende zahlreiche Gewinner, und nicht nur das Team „Schönen Dunk“ verabschiedete sich mit einem „Schönen Dank“.

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2032
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.