• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Judo: Kunze erkämpft sich Vizemeisterschaft

10.12.2010

OLDENBURG Als Vizemeisterin ist Hannah Kunze vom Polizei SV Oldenburg von den norddeutschen Judo-Meisterschaften der Jugend U 14 aus Norderstedt zurückgekehrt. Bei den Titelkämpfen waren insgesamt 260 Teilnehmer aus vier Landesverbänden angetreten.

Die PSV-Starter Svenja Kloß (bis 40 kg) und Hannah Kunze (bis 44 kg) hatten sich zuvor bei den Landesmeisterschaften, die Anfang November in Nordhorn stattfanden, für die „Norddeutschen“ qualifiziert. Deutsche Meisterschaften werden in dieser Jugendklasse noch nicht ausgetragen.

Hannah Kunze, die ihre letzte Saison in der Altersklasse U 14 kämpft, überzeugte mit schnellen Siegen in der Vorrunde. Ganze sechs Sekunden benötige die Oldenburgerin für ihren ersten Kampf gegen Lynn Gottmann vom RT Molfsee, die sie mit einem Schulterwurf bezwang. In der zweiten Runde wurde Christin Spitzhüttl (Hamburger TV) mit einem Fußfeger nach zwölf Sekunden voll erwischt. Im Halbfinale war die PSVerin dann wieder mit ihrem Schulterwurf erfolgreich. Die Bad Segebergerin Tokessa Schlüter hielt dem Druck der talentierten PSV-Nachwuchsathletin nur eine halbe Minute stand.

Im Finale gegen die Hamburgerin Rebecca Tönsing entwickelte sich ein dynamischer Griffkampf. Keine Kämpferin konnte eine Wertung erreichen, so dass es am Ende eine Kampfrichterentscheidung gab. Mit 2:1 Stimmen entschieden sich die Kampfrichter gegen die Oldenburgerin. Vereinskameradin Svenja Kloß, die in der Gewichtsklasse bis 40 kg an den Start ging, konnte ihre Leistungen nicht abrufen und landete auf den neunten Platz.

„Die Vizemeisterschaft ist für Hannah Kunze zum Abschluss der Jugend U 14 ein toller Erfolg“, freut sich PSV-Abteilungsleiter Klaus Haase. „Bereits Anfang Januar beginnt für sie die neue Saison in der Jugend U 17 mit den Bezirksmeisterschaften. Ich bin überzeugt, dass Hannah den nahtlosen Übergang schafft und sich auch dort durchsetzen wird.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.