• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Judo: Kunze erkämpft sich Vizemeisterschaft

18.11.2010

OLDENBURG Zwei von insgesamt fünf Nachwuchs-Judoka des Polizei SV Oldenburg waren bei den Landesmeisterschaften der Jugend U 14 besonders erfolgreich. So konnten sich Hannah Kunze und Svenja Kloß bei den Landestitelkämpfen in Nordhorn für die norddeutschen Meisterschaften dieser Altersklasse qualifizieren, die bereits Ende November in Norderstedt/Hamburg ausgetragen werden.

Austragungsort der Landesmeisterschaften waren die Räumlichkeiten des Nordhorner Judo-Clubs. Dort kämpften insgesamt 290 Judoka auf fünf Mattenflächen um den Landestitel.

Ganze fünf Sekunden brauchte Hannah Kunze (Klasse bis 44 kg) im Halbfinale gegen Nele Meyer vom MTV Vorsfelde. Bereits die erste Wurfvorbereitung führte zum Erfolg. Die PSVerin erwischte Meyer voll mit einem Schulterwurf und zog ins Finale ein. Dort traf die Oldenburgerin auf die Kaderkameradin Ricarda Henniges vom JC Northeim, die mittlerweile im Sportinternat in Hannover trainiert. Erst in der Verlängerung unterlag die PSVerin durch eine kleine Innensichel und wurde Vizemeisterin.

Vereinskameradin Svenja Kloß (bis 40 kg), die zwar im Trostrunden-Finale gegen Mariele Ludwig vom MTV Vorsfelde verloren hatte, erkämpfte sich mit einem Haltegriff-Sieg über Emma Hesse (SV Victoria Lauenau) noch den fünften Platz, der die Qualifikation für die norddeutschen Meisterschaften bedeutete. Grund: Der Niedersächsische Judo-Verband (NJV) darf dafür fünf Athletinnen stellen.

Als Sechste in der Gewichtsklasse bis 30 kg verpasste Vereinskameradin Ann-Kathrin Jähnke diesen Platz knapp. Judith Kunze (bis 40 kg) wurde Achte, Nergiz Karaman (beide PSV, bis 48 kg) Achter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.