• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 28 Minuten.

250-Kilo-Bombe in Rostrup gefunden
Evakuierung abgeschlossen – Entschärfung steht bevor

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Ausdauersport: Läuferfamilie stürmt über höchste Erhebung der Stadt

24.06.2015

Oldenburg „Laufend in den Sommer“ – so heißt seit nunmehr sechs Jahren das Motto am 21.06. um 21.06 Uhr auf dem Osternburger Utkiek. Auch in diesem Jahr schickte Kerstin Rakelmann durch das Läuten einer Zillertaler Kuhglocke die Starterinnen und Starter auf die anspruchsvollen zwei Runden über Oldenburgs höchste Erhebung.

Auch wenn die Rekordteilnehmerzahl von knapp 300 Läufern nicht erreicht wurde, war Organisator Stephan Rakelmann voll zufrieden: „Bei den unstabilen Wetterbedingungen der vergangenen Tage habe ich mich über jeden Läufer gefreut, der gekommen ist. Dass trotzdem noch mehr als 150 Läufer am Start waren, zeigt, dass diese Laufveranstaltung ohne Zeitnahme von Oldenburgs Läuferfamilie angenommen wird.“

Starterinnen und Starter aller Leichtathletik-Vereine der Stadt nutzten die Veranstaltung zum gemeinsamen Training. Während des Laufes über die fast 30 Meter hohe Erhebung spielte das Wetter noch mit, kurze Zeit später fing es an zu regnen. Beim Läufer-Büfett mussten alle etwas enger unter dem schützenden Zeltdach zusammenrücken. „Mein Wunsch wäre es, irgendwann einmal 500 Läufer und damit 1000 Füße am Start zu haben“, sagte Stephan Rakelmann und spielte damit auf folgenden Eintrag eines Läufers im Gästebuch an: „Wie großartig, Teil des buntesten Tausendfüßlers Oldenburgs zu werden.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.