• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Landesligist gastiert bei BW Lohne

05.12.2014

Oldenburg Nach dem in der Nachspielzeit erkämpften Punktgewinn gegen den SV Bad Rothenfelde (3:3) treten die Landesliga-Fußballer des VfB II an diesem Freitag (Anstoß um 20 Uhr) bei BW Lohne an. „Bei unserer schwierigen personellen Situation wäre ich mit einem 1:1 wie im Hinspiel sehr zufrieden“, meint Trainer Janis Deeken, den vor dem vorletzten Punktspiel in 2014 wieder arge Personalprobleme plagen.

Manuel Schicke, Kapitän und Co-Trainer des Schlusslichtes aus Oldenburg, muss aufgrund der ihn seit längerer Zeit quälenden Leistenprobleme auf jeden Fall zusehen. Auch der Einsatz von Alexander Tschalumjan gegen Lohne ist mehr als fraglich. Der Angreifer musste am vergangenen Sonntag beim Duell mit dem SV Bad Rothenfelde aufgrund von Rückenschmerzen nach der ersten Halbzeit ausgewechselt werden. „Wir werden keine Experimente machen und Spieler einsetzen, die nicht ganz fit sind“, sagt Deeken.

Das Team aus Lohne steht aktuell auf Platz sieben, gerade zu Hause schwächelt die Mannschaft von Trainer Daniel Dauny. Die Südoldenburger gewannen nur drei ihrer sieben Heimspiele, zuletzt setzte es eine 1:3-Pleite gegen den SC Melle.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.