• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Tischtennis: Landesligist kassiert in Mini-Halle herben Dämpfer

02.11.2016

Oldenburg Einen Dämpfer hat die dritte SWO-Mannschaft nach ihren zuletzt guten Ergebnissen in der Tischtennis-Landesliga bekommen. Bei den Sportfreunden Oesede II unterlagen die Oldenburger deutlich mit 2:9.

„Nach den ärgerlichen Doppel-Niederlagen war der Flow bei uns vollkommen verloren“, erklärte Johannes Lahring und ergänzte: „Im Einzel hat außer Jochen Röben keiner Normalform gezeigt.“

Bei schwierigen Spielbedingungen in der kleinen Halle von Oesede kamen die Gäste im Doppel zunächst gut in Fahrt. Jürgen Malohn und Röben führten gegen Fynn Pörtner und Hinrich Buermeyer mit 2:1, Albrecht Schachtschneider und Johannes Lahring gegen Gunnar Hellmann und Ulf Pötter sogar 2:0. Beide Doppel gingen jedoch am Ende noch an die Hausherren. So blieb es bei einem Sieg für Heinrich Enneking und Ralf Herold, die sich mit 3:2 gegen Marius Koch-Hartke und den ehemaligen SWO-Spieler Jan Appeldorn durchsetzten.

Im Einzel gewann Routinier Röben 3:1 gegen Pötter, doch in allen anderen Partien hatten die Oldenburger keine reellen Siegchancen. „So geht das deutliche Ergebnis dann auch absolut in Ordnung“, musste Lahring zugeben. Für SWO III punkteten damit lediglich Enneking/Herold und Röben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.