• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Landesligist bleibt ohne Chance

13.01.2016

Oldenburg Mit einer erwarteten Niederlage ist Tischtennis-Landesligist SWO III in die Rückrunde gestartet. Der auf dem vorletzten Tabellenplatz liegende Aufsteiger aus Oldenburg, der das Hinspiel mit 1:9 verloren hatte, hielt diesmal gegen Herbstmeister Spvg. Oldendorf besser mit, musste sich beim Aufstiegsfavoriten aber mit 4:9 geschlagen geben.

Dabei waren die Gäste durch zwei Siege im Doppel sogar mit einer Führung in die erste Einzelrunde gegangen. Dort setzte sich allerdings dann doch nach und nach die Klasse der Oldendorfer durch. Oben und in der Mitte gelang den Oldenburgern kein Zähler. Erst im unteren Paarkreuz verkürzten Ansgar Ungerman durch ein knappes 3:2 gegen Garret Hogg und der neu in die Mannschaft aufgerückte Johannes Lahring gegen Daniel Henke auf 4:5.

Auch in der zweiten Einzelrunde präsentierte sich Oldendorf klar überlegen. Gerade einmal ein Satzgewinn gelang SWO III noch durch Albrecht Schachtschneider gegen Benjamin Rothkehl. Und so bekamen Lahring und Ungermann nicht mehr die Gelegenheit, für eine weitere Resultatsverbesserung zu sorgen. Nach knapp drei Stunden Spielzeit ging die Partie mit 9:4 an die Gastgeber.

In zwei Wochen wird es richtig ernst für die Oldenburger: Dann stehen in drei Tagen drei Auswärtsspiele auf dem Programm. Unter anderem geht es für den Tabellenneunten zum Schlusslicht aus Dissen und zum achtplatzierten SV Molbergen. In Oldendorf punkteten für SWO III Enneking/Röben, Malohn/Ungermann, Lahring und Ungermann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.