• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Schüler-Sportfest: Lokalmatadore feiern zahlreiche Siege

08.06.2017

Oldenburg Ein wenig skeptisch waren sie ob des neuen Termins des Schüler-Stadion-Sportfestes schon, doch am Ende strahlten Birte Pflug und ihr Team im Marschwegstadion mit der Sonne um die Wette. Mit rund 250 Teilnehmern wurde das Vorjahresergebnis um fast 50 Prozent übertroffen. „Wir hatten ja befürchtet, dass nicht so viele kommen, weil sie über Pfingsten wegfahren, wurden aber positiv überrascht und mussten sogar die Nachmeldung vorzeitig schließen“, war auch Birgit Surmann sehr zufrieden: „Von daher haben wir beschlossen, den Pfingstmontag-Termin beizubehalten.“

Die Siege in der Mannschaftswertung gingen an die Gastgeber (U 10), den VfL Löningen (U 12) und Werder Bremen (U 14). Die jüngsten Teilnehmer gehörten dem Jahrgang 2011 (M 6) an. Hier gab’s bei den Jungs in BTB-Talent Nils Bluhm nur einen Teilnehmer. In der M 7 gewann sein Vereinskollege Mathis Lübben den Schlagball-Wettbewerb.

Nicht zu schlagen war Felix Achenbach in der M-10-Klasse, in der zusätzlich zu Weitsprung, Sprint und Wurf noch der Hochsprung angeboten wurde, so dass es eine Drei- wie eine Vierkampfwertung gab. In beiden Bereichen lag Achenbach vorn, da er bis auf den Schlagball alle Disziplinen für sich entschied.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den Dreikampf in der M11 gewann sein BTB-Kollege Ben Frerichs, musste sich aber im Vierkampf Jannis Stoll (SV Molbergen) geschlagen geben. Werder-Talent Eric Haupt dominierte bis auf den 75-Meter-Sprint die M-12-Wettbewerbe. Im Weit- (4,41 Meter) wie im Hochsprung (1,54) erzielte er die Bestleistung aller Teilnehmer an diesem Tag. Im Hochsprung floppte er 20 Zentimeter höher als der Zweitplatzierte, beim Weitsprung sprang er 27 Zentimeter weiter, der Schlagball flog acht Meter weiter als bei den Altersgenossen.

Noch souveräner setzte sich in der M 13 Torben Prepens vom TV Cloppenburg durch. Auch er übersprang 1,54 Meter, warf den Ball mit 50 Metern so weit wie kein anderer, sprang 4,26 Meter weit und ließ auch über 75 Meter den Rivalen keine Chance.

Jüngste Gewinnerin bei den Mädchen war Leni Hemken (BTB, W 6). In der W 7 ging der Dreikampf-Sieg an Clara Eden (TuS Eversten). Beide entschieden zwei der drei Disziplinen für sich.

Ganz vorn in der W 8 landete Maren Gärtner vom BTB durch die schnellste Laufzeit über 50 Meter sowie zweite Plätze im Weitsprung und mit dem Schlagball. Gerade einmal vier Punkte Vorsprung hatte Finja Schmidt als W-9-Siegerin. Dafür reichten ihr zwei dritte Plätze sowie ein fünfter Rang in den Einzelwertungen. Auch Pia Albers (VfL Löningen, W 10) erreichte ohne Einzel-Sieg im Drei- wie im Vierkampf Platz eins. Eine Altersklasse höher siegte ihre Vereinskollegin Sophie Scheidt in beiden Mehrkampf-Wertungen. Dabei gewann sie beide Sprung-Wettbewerbe sowie den Sprint.

In der W 12 ging der Sieg im Mehrkampf an Nadia Wema (TV Cloppenburg), die dabei den Weitsprung und den Ballwurf für sich entschied. Die im Vierkampf zweitplatzierte Hannah Fricke (Werder Bremen) war eine von zwei Springerinnen, die an diesem Tag über 1,42 Meter floppten.

Auch ihre Schwester Jona Fricke (W 13) meisterte diese Höhe, doch die beiden Mehrkampf-Siege sicherte sich Jule Wachtendorf vom SV Nordenham. Sie dominierte im Einzel den Weitsprung und vor allem den Sprint. Ihre 10,0 Sekunden über 75 Meter waren die herausragende Leistung auf der Bahn an diesem Tag.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.