• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Untersuchungen in Schweden eingestellt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 12 Minuten.

Wikileaks-Gründer Julian Assange
Untersuchungen in Schweden eingestellt

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

U 19 macht kuriosen Treffer wett

30.09.2019

Lübeck Mit aller Kraft haben sich die U-19-Fußballer des JFV Nordwest gegen die dritte Niederlage in Folge gestemmt. Nach dem 1:2 im Regionalliga-Duell gegen Meppen und dem 1:4 im Landespokal-Viertelfinale gegen Bundesligist Hannover 96 liefen die Oldenburger auch im Ligaduell beim VfB Lübeck einem Rückstand hinterher. Am Ende reichte es aber zu einem 1:1.

„Wir reisen hier ohne neun Spieler an, zudem waren noch viele angeschlagen nach der hohen Belastung“, sagte JFV-Trainer Lasse Otremba: „Dass wir dann noch mal zurückkommen, da zolle ich den Jungs Respekt.“

In dem intensiven Spiel gab es beiderseits kaum Chancen, ehe der Lübecker Keeper einen Strafstoß hielt (50. Minute) und die Gastgeber durch einen kuriosen Treffer in Führung gingen. Eine Flanke aus dem Halbfeld wurde aufgrund des starken Windes länger und länger und landete im Winkel des JFV-Tores.

Erst in der 90. Minute wurde der Sturmlauf der Oldenburger durch einen Kopfball von Innenverteidiger Daniel Hefe belohnt. „Das war ein Punkt des Willens“, fasste Otremba zusammen: „Wir haben heute eine tolle Moral gezeigt.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.