• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Doppelkopf: Manfred Speldrich neuer Stadtmeister

17.11.2015

Nadorst Manfred Speldrich aus Oldenburg ist neuer Doppelkopf-Stadtmeister und sicherte sich damit auch den großen NWZ -Wanderpokal. Er holte bei der 16. offenen Stadtmeisterschaft im Doppelkopf 89 Punkte und verwies damit die Konkurrenz auf die Plätze. Ausgespielt wurde die Meisterschaft an diesem Sonntag im „Richters Billard & Dartcenter“ an der Nadorster Straße.

Veranstalter war wieder der Doppelkopfclub „Oldenburger Asse und Füchse“, Mitglied im Deutschen-Doppelkopf-Verband. Der Einladung waren zahlreiche Dokospieler aus dem gesamten Weser-Ems-Gebiet, aus Ostfriesland, dem Emsland und natürlich dem Ammerland und dem Großraum Oldenburg gefolgt.

Am Ende des Tages landete Wolfgang Krüger aus Edewecht auf Platz 2, gefolgt von Kerstin Lohmann aus Oldenburg. Die weiteren Plätze belegten Bernd Rabe (Oldenburg), Rudi Koltermann (Oldenburg), Uta Stietencron (Oldenburg), Thomas Berg (Delmenhorst), Uli Holtkamp (Oldenburg), Werner Fetting (Oldenburg) und Kai Hofmann (Oldenburg). Besonderen Applaus bekam der Fünftplatzierte Rudi Koltermann, der sich im Alter von 90 Jahren weit nach vorne spielte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Turnier stand unter dem Motto „Spaß und Freude am Doppelkopf“, deswegen war den Profis jeder Freizeitspieler herzlich willkommen. Unter dem Slogan „Spiel mit Kopf – Doppelkopf“ war jeder Stich sehr umkämpft und heiß begehrt. Ausdrücke wie „Charly am End“, „der Fuchs ist gerettet“, „Dulden fängt die Re-Dame“ sowie „Ich habe Hochzeit, wer spielt mit mir?“ waren in den Runden immer wieder zu hören.

Das Fazit: Die hiesigen Doppelkopffreunde freuen sich jetzt schon auf die „17. Offene Oldenburger Stadtmeisterschaft 2016“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.