• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Marathon läuft auf den dritten Platz

02.02.2015

Oldenburg 11 701 Läuferinnen und Läufer haben auf der Internetseite „marathon4you“ abgestimmt und den Oldenburg-Marathon auf Platz drei der beliebtesten Läufe in Norddeutschland gewählt – hinter Hamburg und Hannover. Es folgen der Hasetal-Marathon und der Bremen-Marathon und 20 weitere im Norden. Bundesweit liegt der Oldenburg-Marathon auf Platz 21, der Hasetal-Marathon auf Platz 27 und der Bremen-Marathon auf Platz 33 von 100 Veranstaltungen. In Hamburg starten etwa 10 000 und in Bremen gehen ca. 1000 Läufer auf die Marathondistanz. In Oldenburg sind es derzeit etwa 250. Trotzdem reichen die Stimmen für Platz drei.

Der Oldenburg-Marathon ist die größte ehrenamtlich organisierte Laufveranstaltung im Norden Deutschlands. 2014 waren insgesamt 4000 Läufer auf allen Strecken und 550 Helfer am Start.

Das Organisationsteam arbeitet seit Monaten an den Vorbereitungen für den 18. Oktober 2015. Die Online-Meldelisten sind geöffnet. Die ersten 100 Meldungen liegen vor, berichtet Dr. Ralf Heinzel, Vorsitzender des Oldenburger Marathonvereins (OMV). Er freute sich über den Erfolg bei der Umfrage: „Wenn wir von einem Fachpublikum auf den dritten Platz in Norddeutschland gewählt werden, dann freuen wir uns erst einmal uneingeschränkt über so ein hervorragendes Abschneiden. Es ist ein Beleg dafür, dass wir auf einem guten Weg sind.“ Ähnlich die Reaktion von OB Jürgen Krogmann: „Auf diesen Erfolg können die Veranstalter stolz sein. Mit großem ehrenamtlichen Engagement haben sie eine Veranstaltung etabliert, die schon nach wenigen Jahren zu den drei beliebtesten in Norddeutschland gehört.“


     www.oldenburg-marathon.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.