• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Marschweg im Abseits

19.12.2013

Je länger das Spiel dauert, desto weniger Zeit bleibt. Diese Weisheit von Fußballkommentator Marcel Reif gilt auch für die Flutlichtproblematik im Marschwegstadion. Bis zum 1. März, 15.30 Uhr, muss der VfB Oldenburg seinen Lizenzantrag für die Dritte Liga einreichen. Stellt sich dabei heraus, dass die mangelnde Infrastruktur sportlichen Erfolg zunichte macht, wäre das ein Eigentor.

Doch am Marschweg bleiben die Möglichkeiten – auch mit Flutlicht – begrenzt: Nach wie vor schreibt ein schalltechnisches Gutachten Anstoßzeiten vor. Da stellt sich die Frage, ob es sich lohnt, weiter in dieses Stadion zu investieren. Als Perspektive sollte ein Neubau nicht aus den Augen verloren werden.


Den Autor erreichen Sie unter 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.