• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Tischtennis: Minispieler mit maximalem Erfolg an der Platte

01.03.2014

Hundsmühlen Elf Mädchen und 17 Jungen der Grundschulen Hundsmühlen und Achternmeer fanden den Weg in die Hundsmühler Halle: In drei verschiedenen Altersklassen traten die Kinder beim Tischtennis-Wettkampf gegeneinander an. Wer die ersten vier Plätze erreichte, qualifizierte sich für den Kreisentscheid, sagte Organisator Heiko Burkert.

Hier die Siegerinnen der verschiedenen Jahrgänge (Platz 1 bis 4) im Überblick: Celine Burkert, Melina Astani, Teresa Junghans, Emilia Rocholz, Mila Schmidt, Lara Stamereilers, Charlize Fugel und Barbara Müller. Bei den Jungen setzten sich folgende Teilnehmer durch (Platz 1 bis 4): Keno Hirschfelder, Luke Langer, Aaron Kieca, Nils Schlalos, Oliver Schlalos, Hannes Kühn, Natan Müller, Robin Bartl, Thore Stamereilers und David Joost Meyer.

Alle Teilnehmer erhielten bei der Siegerehrung anschließend eine Urkunde. Die ersten drei erhielten eine Medaille, der Sieger aus jeder Konkurrenz erhielt sogar ein TT-Trikot sowie die ersten Vier jeder Konkurrenz die Einladung zum Kreisentscheid, der am Sonnabend, 30. März, stattfindet.

Evelyn Eveslage Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2730
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.