• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Mit vielen Trümpfen zum Erfolg

22.04.2017

Oldenburg „Nachwuchs first“ könnte man frei nach dem Spruch von US-Präsident Donald Trump („America first“) an diesem Samstag das Motto beim VfL nennen. Um 15 Uhr starten die Talente der weiblichen B-Jugend gegen Borussia Dortmund in die Gruppenphase des Kampfes um die Deutsche Meisterschaft. Erst danach braust ihre Co-Trainerin Lisa Prante mit den Drittliga-Handballerinnen in die Südheide, um ab 19.30 Uhr bei Schlusslicht HSG Heidmark den Klassenerhalt perfekt zu machen.

„Natürlich wird es eine schwierige Aufgabe, das Final-Four zu erreichen. Dortmund ist sogar Favorit auf den Meistertitel“, sagt Lisa Prante, die die B-Jugend seit einem Jahr gemeinsam mit Mutter Silke trainiert. Das Familiengespann glaubt aber an die Stärke im eigenen Team und an die realistische Möglichkeit, dass die Spielerinnen das Viererturnier um den DM-Titel der besten Mannschaften ihrer Altersklasse Ende Mai erreichen können. Dafür müssen die Oldenburgerinnen in der dritten von vier Gruppen Platz eins erreichen.

„Ich würde behaupten, dass wir eine Chance haben, wenn wir gut drauf sind“, betont Lisa Prante, deren Schützlinge am Sonntag um 15 Uhr in der zweiten Begegnung des Heimspiel-Wochenendes ebenfalls in Wechloy auf die FSG Mainz/Budenheim treffen.

Wie die A-Juniorinnen des VfL, die Anfang April bereits den Einzug in das Final-Four-Turnier ihrer Altersklasse perfekt gemacht haben, wollen auch die B-Jugend-Handballerinnen in den Duellen mit den Favoritinnen aus Dortmund (Heimspiele am 29./30. April) und Mainz (13./14. Mai) nicht nur Spalier stehen.

Die ganze Drittliga-Auswahl sitzt wohl am Samstag auf der Tribüne, ehe es mit Lisa Prante im Team zum eigenen Spiel geht. Die 22-Jährige ist übrigens schon seit ihrem Geburtsjahr 1994 Mitglied im VfL. „Vermutlich hat mich meine Mutter direkt beim Kinderschwimmen angemeldet. Handball spiele ich aber erst, seit ich vier Jahre alt bin“, sagt die Rückraumspielerin mit einem Schmunzeln. Auf einen Trump und seine Sprüche kann sie übrigens sicher gut verzichten – sie setzt stattdessen auf die vielen starken Trümpfe im eigenen Team.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.