• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Boxen: Mohammad Nasser nimmt erfolgreich Revanche

18.06.2013

Oldenburg /Braunschweig Eindrucksvoll hat sich Mohammad Nasser vom Verein Für Boxsport (VFB) für seine bittere Niederlage bei der DM der Männer-Eliteklasse vor gut einem halben Jahr in Oldenburg gegen Florian Unger revanchiert. Bei den Niedersachsen-Meisterschaften in Braunschweig bezwang Nasser den Rivalen vom TSV Bernstorf knapp nach Punkten und sicherte sich die Qualifikation für die kommende DM, die wiederum in Oldenburg stattfinden wird.

Im Duell der beiden Superschwergewichtler (über 91 Kilogramm) hatte Nasser Ende November 2012 eine schwache Leistung gezeigt und nach Punkten verloren. Diesmal rief er sein Potenzial ab und unterstrich den Formanstieg der vergangenen Wochen. „Alle drei Boxer waren auf den Punkt fit und bestätigten ihre zuletzt guten Leistungen im Training. Sie haben sich so für ihren großen Trainingsfleiß selbst belohnt“, meinte VFB-Chefcoach Alexej Schmidt mit Blick auf die Auftritte von Nasser sowie Jason Quansah und Steven Hadrian. Letztere machten die gute VFB-Vorstellung bei den Finalkämpfen der Meisterschaften in Braunschweig perfekt.

Auch Quansah überzeugte wie bereits in seinen vergangenen Kämpfen. Taktisch klug eingestellt bezwang er in der A-Klasse bis 81 Kilogramm Volkan Cakmak von BSC Kenpokan Hannover nach Punkten. In einem engen Duell gab letztlich die bessere Boxtechnik den Ausschlag. Der Oldenburger hat sich damit für die DM der U 21 qualifiziert.

Trotz einer guten kämpferischen Leistung musste sich Hadrian in der A-Klasse bis 69 Kilogramm dem erfahreneren Tobias Cylitz (ebenfalls BSC Kenpokan Hannover) knapp nach Punkten geschlagen geben. Entscheidend war die wesentlich bessere dritte Runde von Cylitz.

Für die Deutsche Meisterschaften der Eliteklasse, die vom 3. bis 7. September wiederum in der kleinen EWE-Arena in Oldenburg ausgetragen wird, haben sich neben Nasser weitere Boxer aus dem Weser-Ems-Gebiet qualifiziert: Hakan Erserker (Schwanewede, bis 60 Kilogramm), Eugen Burhard (Osnabrück, bis 64 Kilogramm), Margan Warschamjam (Norden, bis 69 Kilogramm) und Konstantin Fischer (Cloppenburg, bis 81 Kilogramm).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.