• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

HAUPTVERSAMMLUNG MSCO: Motorsportler auf Touren

11.01.2008

BÜMMERSTEDE Von einem sportlich wie auch wirtschaftlich gut verlaufenen Jahr 2007 berichtete Heino Klostermann, erster Vorsitzender des Motor-Sport-Clubs Oldenburg (MSCO), auf der Hauptversammlung am Mittwoch im Bümmersteder Krug. Höhepunkte waren das Oldtimer-Wochenende mit der Premiere des City-Grand-Prix für Oldtimer sowie die Oldtimer-Classic-Rallye „Graf-Anton-Günther“ und der Tag der offenen Tür bei der Vereinshalle in Tungeln.

Die Zahl der Mitglieder sei von 268 auf 278 angestiegen, freute sich Klostermann. Er verspreche sich einige Vorteile für die Vereinsmitglieder durch die Aufnahme des MSCO in den Landessportbund Niedersachsen und dem Stadtsportbund Oldenburg. In diesem Zusammenhang kündigte er an, dass der Verein, sofern die Stadt den ehemaligen Fliegerhorst erwerben wird, Interessen anmeldet.

17 Termine hat der MSCO im neuen Jahr auf dem Programm – darunter fünf Sportveranstaltungen. Dazu zählen wieder das Oldtimer-Wochenende mit dem Oldenburger City-Grand Prix (30. Mai) und die 15. Oldtimer-Classic-Rallye „Graf Anton-Günther“ (31. Mai).

Sportleiter Wilfried Fasting kündigte die erneute Teilnahme des Vereins mit zwei Teams am Dacia-Logan-Cup an. Mit dem 2007 erreichten fünften Platz des Teams I und dem 15. Platz des Teams II zeigte er sich sehr zufrieden. In seinem Grußwort hatte Claus Marinesse, Vizepräsident des ADAC Weser-Ems, den MSCO sogar als Vorzeige-Club im Weser-Ems-Bereich bezeichnet.

Die anstehenden Wahlen ergaben die Wiederwahl des zweiten Vorsitzenden Jörg Schwarz, der Schriftführerin Melanie Scheyda, des ersten Sportwarts Hilmar Pape sowie der Sportausschuss-Mitglieder Claus Marinesse und Herbert Reckemeyer. Neu in ihre Ämter gewählt wurden der zweite Sportwart Wolf-Dieter Feuerlein (bislang Heiko Born), Gerätewart Lutz Lehmann (Nils Krümpelmann) sowie die Beisitzer Martin Farwick (Lutz Lehmann) und Jörn Klar (Wolf-Dieter Feuerlein).

Als Clubmeister 2007 ausgezeichnet wurden im Bereich Motorrad-Trail Walter Adams; Rennsport-Wagen: Jan von Kiedrowski, Tim Fasting, Alf Ahrens und Christoph Thürey: Nationaler Clubsport – Slalom 2007: Jan von Kiedrowski; Oldtimer Rallye Wagen 2007: Hilmar Pape sowie LKW-Turnier: Günther Büsing. Darüber hinaus wurden Günther Fehlhaber und Jörg Töllner für ihre 50-jährige sowie Vera Kayser und Rolf-Marcus Rolfes für ihre 25-jährige Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.