• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

SPORTLERWAHL: Nachwuchs gewinnt viele Medaillen

06.01.2010

OLDENBURG An diesem Mittwoch startet die NWZ mit der Vorstellung der Kandidaten für die Wahl der „Oldenburger Sportler des Jahres 2009“. Auf acht Sonderseiten werden in den kommenden Wochen alle Nominierten porträtiert. Den Auftakt bilden drei erfolgreiche Akteure aus der Kategorie „Nachwuchs männlich“. Dabei handelt es sich um den Schwimmer Jan David Schepers, den Leichtathleten Arne Surmann und den Ruderer Colin Dupont.

Auch im abgelaufenen Sportjahr 2009 konnte Jan David Schepers, Oldenburgs „männlicher Nachwuchssportler des Jahres 2008“, seiner bereits extrem umfangreichen Medaillen- und Titelsammlung weitere Erfolge hinzufügen. So belegte der 19-Jährige bei den deutschen SchwimmMeisterschaften den dritten Platz in seiner Paradedisziplin, den 400 m Lagen. Zudem gehört Schepers der B-Nationalmannschaft sowie wegen seiner herausragenden Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene weiterhin dem Perspektivkader des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) für die Olympischen Spiele 2012 an.

2009 wurde Schepers, der sich nach dem Erwerb des Abiturs am Gymnasium Eversten im Sommer der Startgemeinschaft Essen angeschlossen hat, u.a. noch norddeutscher Meister über 200 m und 400 m Lagen sowie Niedersachsenmeister über 800 m und 1500 m Freistil sowie 400 m Lagen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch Leichtathlet Arne Surmann vom Bürgerfelder Turnerbund feierte 2009 viele Erfolge. So wurde der 18-Jährige Vizemeister bei den norddeutschen Meisterschaften über 110 m Hürden. Außerdem holte er den Landesmeistertitel im 100-m-Sprint sowie bei der niedersächsischen Hallenmeisterschaft im Weitsprung. Hinzu kam die Vize-Landesmeisterschaft über 110 m Hürden sowie Platz drei bei den norddeutschen Titelkämpfen über 100 m.

Verletzungsbedingt konnte Surmann sein großes Ziel, die Qualifikation für die Endlaufteilnahme über 110 m Hürden bei den deutschen Jugendmeisterschaften nicht erreichen. Daher hat sich der Schüler der zwölften Klasse des Neuen Gymnasiums auch für dieses Jahr einiges vorgenommen. Nachdem er in der deutschen Bestenliste 2009 über 110 m Hürden den zehnten Platz erreicht hat, möchte er sich jetzt für den Endlauf bei den Deutschen Jugendmeisterschaften qualifizieren.

Als Mitglied des Oldenburger Rudervereins (ORVO) hat auch der 15-jährige Ruderer Colin Dupont im abgelaufenen Sportjahr 2009 einige bemerkenswerte Erfolge erreicht – zumal er erst Ende 2006 eher durch einen Zufall zum Rudersport kam. Heute lebt der ehemalige Schüler des Herbartgymnasiums im schweizerischen Neuchatel und besucht das Lycee Denis de Rougemont. Im Vorjahr wurde er mit dem Junioren-B-Achter mit Steuermann deutscher Jahrgangsmeister.

Zudem gab es im Vierer ohne Steuermann bei den deutschen Meisterschaften die Bronze-Medaille, die Landesmeisterschaft im Achter, die Landesmeisterschaft im Doppelvierer sowie den Sieg im Achter bei der internationalen Junioren-Regatta in Köln.

Nach seiner sportlich bislang erfolgreichsten Saison hat sich Dupont auch für 2010 hohe Ziele gesetzt, dazu gehören weitere Meister-Titel sowie die Teilnahme an internationalen Wettbewerben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.