• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Nachwuchs sichert sich 18 Regionstitel

16.09.2008

OLDENBURG Unter den 217 Leichtathleten der Jahrgänge 1993 bis 2000 aus 17 Vereinen waren bei den Regionsmeisterschaften der Schüler A bis D im Mehrkampf auch viele Oldenburger Akteure der Vereine DSC, VfL und der LGO vertreten. Für die jüngeren Jahrgänge der Schüler C und D wurde im Löninger Stadion ein Dreikampf (50 m, Weitsprung, Ballwurf) angeboten. Die älteren Jahrgänge der Schüler A und B absolvierten einen Vierkampf (100 m bzw. 75 m, Weitsprung, Hochsprung, Kugelstoßen bzw. Ballwurf). Zum Abschluss des Wettkampfes wurden die Regionsmeister in den Langstrecken ermittelt. Auf das Konto der Oldenburger Vereine gingen insgesamt 14 Einzel- und vier Mannschaftstitel.

Arne Pusch (M 15/LGO) wurde Regionsmeister der Altersklasse M 15 im Vierkampf (100 m: 11,6 Sek./Weit: 5,52 m/Kugel: 10,59 m/Hoch: 1,72 m). Mit der Gesamtpunktzahl von 2236 Punkten konnte er sich in der aktuellen Niedersächsischen Bestenliste auf Platz sechs schieben. Sein Vereinskamerad Steffen Molde (1918 Punkte) wurde Fünfter.

In der Altersklasse M 14 siegte Lasse Surmann (LGO). Die meisten Punkte zu seinem Sieg mit 1880 Punkten lieferte die Hochsprunghöhe von 1,56 m, welche eine persönliche Bestleistung bedeutete. Den Mannschaftstitel der Schüler A im Vierkampf gewann das Team des DSC in der Besetzung Finn Mager, Luigi Picciau, Helge Wellmann, Fabian John und David Kieslich. Auch das DSC-Team der B-Schüler im Dreikampf, bestehend aus Julian Hartung, Luca Friggi, Janik Seebeck, Jan Galuska und Renke Schmidt, siegte.

Alexander Niehaus (VfL) gewann überlegen sowohl die Dreikampf- als auch die Vierkampfwertung der Schüler M 12. Wertvollster Punktelieferant bei seinen Siegen war die Zeit von 9,9 Sek. über 75 m. Dieselbe Zeit erzielte Julian Hartung vom DSC. Beide Oldenburger setzten sich damit an die Spitze der aktuellen niedersächsischen Bestenliste in ihrem Jahrgang. Hartung belegte mit 1177 Punkten den zweiten Platz im Dreikampf hinter Niehaus (1261). Der DSCer Janik Seebeck folgte auf Platz drei.

Der Dreikampf der Schüler M 9 war fest in Oldenburger Hand: Es siegte Marten Seebeck vom DSC (50 m: 8,4 Sek./Weit: 3,48 m/Ball: 30,50 m) mit nur einem Punkt Vorsprung vor Fleming Wiesner von der LGO (8,3 Sek./3,42 m/30 m). Zweiter wurde Thorge Schmidt (DSC) im Dreikampf in der M 8.

Ebenso erfolgreich wie die Schüler waren die Oldenburger Leichtathletinnen: Constanze Hungar (DSC) siegte deutlich im Vierkampf der Schülerinnen W 15 (2075 Punkte) mit einem Vorsprung von 46 Punkten. Auch sie legte den Grundstein für ihren Sieg mit ihrem Sprint-Ergebnis (100 m: 12,3 Sek.). Mit diesem Ergebnis schiebt sie sich auf Platz fünf der Landesbestenliste. Dritte wurde Lara Diekmann (DSC) mit 2016 Punkten. In der W 14 wurde Thea Schmidt (DSC) Regionsmeisterin im Vierkampf (100 m: 13,0 Sek./ Weit: 4,67 m/Kugel: 7,03 m/ Hoch: 1,45 m). Natalie Walter von der LGO freute sich über Platz drei, ihre Vereinskameradin Lena Weirauch wurde Fünfte.

Regionsmeisterin sowohl im Dreikampf als auch im Vierkampf der Schülerinnen W 13 wurde Fenja Mager vom DSC Oldenburg. Sie dominierte vor allem im Ballwerfen mit 45 m. Ihre Vereinskameradin Joana Diekmann belegte im Dreikampf Platz vier. Marie-Anna Dunkhase vom DSC wurde im Vierkampf der Schülerinnen W 12 Vizeregionsmeisterin (75 m: 10,4 Sek./Weit: 3,86 m/Hoch: 1,36 m/Ball: 33,50 m).

In einem stark besetzten Teilnehmerfeld von 17 Athletinnen kämpfte sich Nadine Schönberg in der Altersklasse W 11 mit 1286 Punkten (50 m: 7,1 Sek./Weit: 4,27 m/Ball: 25 m) auf einen tollen zweiten Platz vor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.