• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

VFL-STRAßENLAUF: Nachwuchs stürmt Ziel entgegen

13.03.2008

OLDENBURG Beim Jugend-Wettbewerb im Rahmen des VfL-Straßenlaufes am Wochenende trat der Oldenburger Lauf-Nachwuchs gegen starke Konkurrenz aus Lingen, Garrel, Varel und Wilhelmshaven an. Wie im vergangenen Jahr hieß der Sieger Alexander Korzuschnik (VTB-Triathlon Varel). Thomas Skutella und Lukas Schwarzer vom Gastgeber VfL Oldenburg kamen nach 1609 Metern knapp dahinter ins Ziel.

„Die beiden werden vorne dabei sein. Zu zweit haben sie taktische Möglichkeiten auf der Strecke“, hatte Trainer Thomas Bertram schon vorher gemutmaßt. Beide gehören dem jüngeren A-Jahrgang an, sie setzen auf einen Erfolg im kommenden Jahr.

Till Müller (TSG Hatten-Sandkrug) hatte bei den Schülern D nach den Siegen beim City-Lauf und der „Sandkruger Schleife“ auch im Marschwegstadion die Nase vorne. Zweiter wurde Hanno Kühlke (1.TCO).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein enges Rennen gab es bei den Schülern C. Jannik Hesse, Johannes Schröder, Mark Scholz und Jacob Müller auf den Plätzen drei bis sechs (TSG Hatten-Sandkrug) verpassten Platz zwei nur um wenige Sekunden.

Albin Bertram (VfL Oldenburg) fehlte bei den Schülern B für das Treppchen nur eine Sekunde.

Bei den B-Schülerinnen lieferten sich Neele Harms (TuS Ofen) und Jana Instinke (LG Oldenburg) ein spannendes Duell, das die Ofenerin knapp für sich entschied. Sie distanzierten sogar Swantje Harms (TuS Ofen), die bei den A-Mädchen siegte.

Mira Dongowski (DSC Oldenburg) war bei den Schülerinnen D die Schnellste und gewann vor Nadja Schröder (LG Oldenburg).

Carlotta Schulz (DSC Oldenburg) und Lisa Schröder (LG Oldenburg) liefen jeweils auf den dritten Platz bei den Schülerinnen C und B.

www.laufmanager.net

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.