• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Leichtathletik: Nachwuchs zeigt Können im Mehrkampf

02.12.2010

OLDENBURG 140 Schüler zwischen fünf und 13 Jahren aus neun Vereinen gingen bei den Leichtathletik-Wettkämpfen in der großen Spielhalle des BTB Oldenburg an den Start. Auf dem Programm standen Dreikampf, Vierkampf und als Höhepunkt zum Abschluss sechs Staffelläufe.

Trotz des Gewusels in der Halle gab es gut strukturierte Wettkämpfe, dank der Organisation der Veranstalter um Birte Pflug. Neben den „alten Hasen“ sorgten viele junge Kampfrichter umsichtig für einen reibungslosen Ablauf. Die vorherrschende Farbe war Blau, da Ausrichter BTB etwa die Hälfte aller Aktiven stellte. Und es gab guten Sport – mit großem Einsatz wurde um Siege und Plätze gelaufen, gesprungen und mit der Kugel gestoßen.

Den Vierkampf der Schüler     B (M 13) gewann Simon Drab mit 3230 Punkten knapp vor Linus Decker (beide SV Friedrichsfehn/3207). Bei den Schülerinnen B lag Michelle Reil von der TSG Hatten-Sandkrug mit der höchsten Punktzahl des Tages (3367 Punkte) am Ende klar vorne, u.a. mit der Bestleistung im Kugelstoßen. Dritte wurde Tabea Tschigor vom BTB (2732).

Beim jüngeren Jahrgang M 12 siegte Jonte Helpertz (BTB) mit 3014 Punkten vor Jörn Hoffmann (DSC/2955) und Fabian Schildwach (BTB/2872). Bei den Schülerinnen W 12 gewann Laura Schenk vom TV Metjendorf mit der Tagesbestzeit im Sprint und 3228 Punkten vor Rike Wigger (3195) und Eda Kintz (beide BTB/3162).

Dreifachsieg für BTB

Lewe Nowak von der TSG Hatten-Sandkrug sicherte sich bei den Schülern C (M 11) den Sieg im Dreikampf mit 2629 Punkten vor Fleming Wiesner (2576) und Florian Pelzer (beide BTB/2541). Einen dreifachen Erfolg gab es für die Schülerinnen B des BTB: Kim Ripke (2582) gewann vor Annabell Scholz (2571) und Mariella Steinbring (2564). Bei den jüngeren Schülerinnen (W 10) gewann Kathrin Walter vom BTB mit großem Vorsprung und der höchsten Punktzahl im Dreikampf (2638) vor Rena Göpel (TSG Hatten-Sandkrug/2431) und Johanna Drab (SV Friedrichsfehn/2403).

Bei den Schülern D (M 9) gingen ebenfalls die ersten drei Plätze an Aktive des BTB: Carsten Specht (2503 Punkte) siegte vor Jonas Ollesch (2360) und Laurent Jakob (2294). Bei den Schülerinnen D (W 9) hieß die Siegerin mit 2373 Punkten Hanna Würtemberger vom DSC vor Marie Steffen (SWO/2352) und Chiara Janssen (BTB/2286).

Den jüngeren Jahrgang (M 8) gewann Tim Gutzeit vom BTB mit 2290 Punkten. Bei den Schülerinnen W 8 ging der Sieg an Smilla Wiesner vom BTB mit 2251 Punkten. Den zweiten Platz holte sich Theresa Lambertus vom DSC (2223) vor Neele Walter vom BTB (2152).

Bei den Jüngsten (M 7) war Leon Nowak von der TSG Hatten-Sandkrug mit 1558 Punkte der Beste. Dritter wurde Henrik Schmidt (BTB/1344). In der W 7 gab es noch einen Doppelsieg des BTB durch Aenne Kintz (2247) und Chrisien Tschigor (2075).

Enge Staffelrennen

Zum Abschluss ging es noch mal richtig rund in der Halle. Bei den Staffelrennen der Schülerinnen B wurden die Gastgeberinnen vom BTB knapp von der TSG Hatten-Sandkrug geschlagen und wurden Zweite vor der Staffel des DSC. Mit ebenfalls knappen Abständen gab es die gleiche Reihenfolge bei den Schülern C. Bei den Schülerinnen C kamen die beiden Teams des BTB vor dem TV Metjendorf ins Ziel.

Die Schüler D des BTB feierten einen vierfachen Erfolg mit ihren Staffeln. Den knappsten Zieleinlauf gab es bei den Schülerinnen D – der Abstand zwischen Platz eins und vier betrug weniger als eine Sekunde. Die beiden BTB-Staffeln mussten sich dabei SWO geschlagen geben.

Alle Teilnehmer erhielten bei den Siegerehrungen ihre Urkunde, die ersten Drei dazu jeweils eine Medaille. „Wir sind mit dem Ablauf des Hallensportfestes sehr zufrieden, es ist alles prima gelaufen“, lautete unterdessen das Fazit von Organisatorin Birte Pflug.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.