• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Nachwuchssportler lassen „wahre Größe“ erkennen

17.04.2013

Oldenburg Dass Größe keine Rolle spielt, wenn es um die Gunst der Wähler geht, bewies Carlotta Amedick im Vorjahr. Da räumte die Trampolinturnerin vom TuS Bloherfelde als kleinste Teilnehmerin der Sport-Gala den Titel als Nachwuchssportlerin des Jahres ab. In diesem Jahr waren es aber die „Giganten“, die sich die besten Platzierungen sichern konnten.

Um etliche Zentimeter überragte 2,03-Meter-Mann Jan Niklas Wimberg die Konkurrenz. Und auch bei den Wählern war der 17-jährige Basketballer der Baskets Akademie/OTB einige Längen voraus. „Es ist toll, dass mich so viele Fans unterstützt haben“, freute sich Wimberg.

Die 18-jährige Jule Dirks konnten ihre Rivalinnen ebenfalls nur von unten betrachten. Nicht ohne Komplikationen bereitet sich die ORVO-Ruderin derzeit auf die neue Saison vor: „Durch das Wetter ist die Vorbereitung durcheinander geraten. Wir sind in den Süden nach Konstanz gezogen, um zu trainieren.“

Auch Carlotta Amedick (12) will ab Mai in der Qualifikation zur Junioren-WM wieder „wahre Größe“ zeigen und sich für die nächste Sport-Gala empfehlen.

Arne Jürgens
Volontär, 1. Ausbildungsjahr
NWZ-Redaktion
Tel:
0441 9988 2003

Weitere Nachrichten:

TuS Bloherfelde | Akademie | ORVO

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.