• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Neue Bestzeiten für PSV-Schwimmer

17.04.2015

Oldenburg Die Oldenburger haben mehrere Tage bei den besten Wassersportlern Deutschlands ihr Können unter Beweis gestellt. Zwischen 181 Vereinen in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) in Berlin entbrannte der Wettkampf um die deutschen Meisterschaften im Schwimmen. Die Oldenburger Farben vertraten Mark Osterkamp, Piet Schlörmann, Julius Steen und Jörn Wolters vom Polizei SV.

Das umfangreichste Wettkampfprogramm und mit Platz 32 die beste Platzierung erzielte Jörn Wolters. Am zweiten Wettkampftag kam er über 50 m Brust auf 30,18 Sekunden, unterbot seine alte Bestzeit um 0,36 Sekunden und zeigte mit dieser Leistung auch die beste Einzelleistung der PSV-Schwimmer. Über die doppelte Wettkampfstrecke erzielte der Student mit 1:07,23 Minuten und Rang 43 eine weitere neue Bestzeit.

Seine Leistungen bestätigen konnte auch Mark Osterkamp über 50 m Brust (Platz 35) in 30,23 Sekunden. Somit schwamm er 5/100 Sekunden langsamer als sein Vereinskamerad und überzeugte auch über 100 m Brust in 1:06,26 Minuten und Platz 33.

Der jüngste teilnehmende Vereinsschwimmer Julius Steen überzeugte ebenfalls. Im Einzelrennen über 200 m Schmetterling steigerte sich der Sportler auf 2:12,36 Minuten, belegte mit dieser Zeit Rang 43 und schwamm als Startschwimmer der 4x100-m-Lagenstaffel seines Vereins über 100 m Rücken in 1:05,21 Minuten ebenso zu einer Bestleistung.

Nicht zufrieden war Piet Schlörmann. Der Zweitplatzierte bei der jüngsten Sportlerwahl konnte nicht an seinen sechsten Platz über 400 m Lagen in 4:37,77 Minuten bei den letztjährigen Deutschen Juniorenmeisterschaften anknüpfen. In 4:43,88 Minuten belegte Schlörmann in der offenen Klasse Platz 42. Der 50. Rang über 400 m Freistil in 4:12,94 Minuten sprang außerdem für ihn dabei heraus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.