• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

A-Junioren starten mit reifer Leistung in neue Saison

26.08.2019

Norderstedt /Osnabrück Sehr zufrieden, äußerst unzufrieden: So extrem lag die Gemütslage der A- und B-Junioren des JFV Nordwest am Samstagnachmittag nach ihren Auftaktduellen in den Fußball-Regionalligen auseinander. Während die U 19 von Coach Lasse Otremba mit einem 3:1-Erfolg in Norderstedt startete, kassierte die nun von Tim Körner trainierte U 17 eine deutliche 0:4-Pleite im Prestigeduell beim VfL Osnabrück.

A-Jugend: Eintracht Norderstedt - JFV Nordwest 1:3. Die Oldenburger mussten schon in der 3. Minute das 0:1 einstecken, verdauten den Rückstand aber relativ schnell. „Das Tor hat uns wirklich kalt erwischt – das ist immer schwer, wenn du dir so viel vornimmst“, sagte der JFV-Coach, dessen Team die Aufgabe aber bravourös meisterte. Mit starken Aktionen gegen den Ball setzen die Oldenburger dem Gegner zu und verdienten sich die drei Treffer durch Diyar Saka (35. Minute, 39., 45.).

Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung ließen die Gäste in der zweiten Halbzeit nichts mehr anbrennen. „Wir sind nach dem Rückstand positiv geblieben und haben an unsere Stärken geglaubt – ein großes Lob für diese reife Leistung“, gratulierte Otremba dem Team.

B-Jugend: VfL Osnabrück - JFV Nordwest 4:0. Mit „Kampf, Technik und gutem Fußball“ wollten Körner und seine U-17-Talente dem starkem Kontrahenten zusetzen, fingen sich aber ebenfalls früh das 0:1 (5.). Das rüttelt die JFV-Spieler wach, doch Zählbares sprang für sie nicht heraus. Im Gegenteil: Direkt nach der Pause erhöhten die Osnabrücker ihre Führung (44.) und machten später durch einen Doppelschlag alles klar (69., 71.). „Die Mannschaft hat sich sehr viel vorgenommen und ist sehr unzufrieden“, sagte Körner.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.