• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Leichtathletik: Nowak läuft beim Marathon auf 13. Platz

22.09.2010

OLDENBURG Über 4000 Läuferinnen und Läufer waren beim „6. swb-Marathon“ in Bremen direkt am Rathaus über die drei verschiedenen Strecken Marathon, Halbmarathon und 10 km am Start. Aus Oldenburg waren diesmal weniger Aktive dabei als in den vergangenen Jahren. Die größte Gruppe stellte das Team Laufrausch mit zwölf Startern beim Halbmarathon und einem Läufer auf der Marathonstrecke.

Schnellster Oldenburger auf der Marathonstrecke war Jens Nowak vom 1. Triathlonclub „Die Bären“ auf Platz 13 in 2:48:54 Stunden. Im Halbmarathon war Dirk Hanneken von SWO bester Oldenburger auf Platz 19 in 1:23:14 Std. vor Till Luhmann vom Team Laufrausch, der in 1:23:29 Std. 24. wurde. Schnellste Oldenburgerin über diese Strecke war Antje Günthner (Team Laufrausch) als Gesamtelfte und Zweite in der Altersklasse W 35 in 1:35:28 Stunden. Ute Deters (Cellergon) belegte bei den Frauen Platz 15 und siegte in der Altersklasse W 40 in 1:37:02 Stunden. „Der Lauf war gut, das Wetter optimal und die Strecke nicht ganz einfach“, lautete das Fazit von Silke Albrecht vom Vorstand des Team Laufrausch.

Unterdessen waren zahlreiche Oldenburger beim 5. Freimarktslauf in Garrel am Start. Georg Diettrich, der für die LG Braunschweig startet, wurde über 10 km in 31:29 Min. Zweiter. Er musste sich nur um vier Sekunden Jens Nerkamp aus Garrel äußerst knapp geschlagen geben. „Es lief überraschend positiv, da ich zuletzt mein Trainingsprogramm nicht durchziehen konnte. Die Zeit war besser, als ich gedacht hatte. So schnell war ich in Garrel noch nie“, bilanzierte Diettrich. „Natürlich hätte ich gerne gewonnen, aber Jens Nerkamp war im Spurt ganz stark. Jetzt kommt der Herbstlauf in Ofen. Danach konzentriere ich mich ganz auf den City-Lauf in Oldenburg“, fügte der Oldenburger hinzu.

Veronika Werner vom TuS Ofen war gleich zweimal am Start: über 5 km und über 10 km. Die 5 km gewann sie in 19:37 Min. und war danach noch Erste in der Klasse W 50 über die 10-Kilometer-Distanz.

Schnellster Oldenburger über 5 km war Andreas Scheinert (SVO, Zweiter M 45) in 19:13 Min. auf Rang zwölf. Die Plätze 15 bis 17 gingen ebenfalls an Oldenburger mit einem Abstand im Sekundentakt: Felix Levold (SWO, Zweiter M 40) lief in 19:27 Min. ins Ziel, Michael Ibelings (SWO, Erster M 30) in 19:28 Min. und Thomas Bertram (VfL, Dritter M 45) in 19:29 Minuten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.