• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Dieser Importspieler hievt Outlaws auf nächste Stufe

26.04.2019

Oldenburg Deutlich kleinere Brötchen als in den vergangenen Jahren backen die Oldenburg Outlaws vor dem Start des Abenteuers Oberliga, das an diesem Sonntag um 14.30 Uhr mit dem Duell bei den Göttingen Generals beginnt. 2018 hatte das American-Football-Team von GVO, letztlich auch zurecht, die Verbandsliga nur als Zwischenstation bezeichnet – in die vierthöchste Spielklasse ist die Mannschaft nun gekommen, um zu bleiben.

„Unser klares Ziel ist der Klassenerhalt, da für die meisten Akteure im Verein die Oberliga absolutes Neuland ist“, erklärt Outlaws-Präsident Elmar Heidenescher: „Natürlich streben wir nicht den vorletzten Platz an, sondern eine Platzierung im Mittelfeld. Dies sollte die solide Basis für die Saison 2020 sein.“

Nachdem der bisherige Cheftrainer Dennis Frerichs vor acht Wochen aus beruflichen Gründen zurückgetreten war, übernahm Lars Meier den Posten. Der ehemalige College-Spieler der North Carolina Tar Heels gehörte bereits in der vergangenen Saison als Coach der Defense Backs zum Outlaws-Stab.

Oberliga-Spiele der Outlaws im Überblick

Diese Duelle stehen für die Outlaws auf dem Spielplan: 28. April: Göttingen Generals - Outlaws 5. Mai: Hildesheim Invaders II - Outlaws 26. Mai: Outlaws - Osnabrück Tigers 2. Juni: Outlaws - Hannover Grizzlies 16. Juni: Osnabrück Tigers - Outlaws 23. Juni: Emden Tigers - Outlaws 7. Juli: Outlaws - Emden Tigers 11. August: Outlaws - Göttingen Generals 25. August: Outlaws - Hildesheim Invaders II 1. September: Hannover Grizzlies - Outlaws

Dem neuen Cheftrainer steht in Phillip Garcia erstmals in der Vereinshistorie ein Importspieler zur Verfügung. Der erfahrene US-Amerikaner, der seit 2012 in verschiedenen europäischen Ligen (Serbien, Österreich, Ungarn) als Spieler aktiv war und zuletzt als Coach in China gearbeitet hat, wird die Quarterback-Position besetzen und die U 19 wie das Frauenteam als Trainer unterstützen. In Deutschland lief der 34-Jährige für die Nürnberg Rams (GFL2) sowie die Rostock Griffins und die Leipzig Lions auf.

„Durch anfängliche Pro­bleme der Trainingsbeteiligung und den kurzfristigen Wechsel des Headcoaches hat sich das Team nicht verunsichern lassen“, meint Heiden­escher. Durch die Verpflichtung von Garcia habe man „einen riesigen Schritt Richtung Professionalität“ gemacht. Der neue Coach und Spielmacher bringe „eine Menge Erfahrung mit und hilft den Spielern, ihr Können auf eine neue Ebene zu bringen“.

Im ersten Spiel wartet auf die Outlaws ein großer Prüfstein. Die Generals dominierten 2018 die Liga und verpassten im Finale gegen die Wolfsburg Blue Wings knapp den Regionalliga-Aufstieg.

In der Vorbereitung gelang den Oldenburgern ein 44:17 gegen die unterklassigen Hamburg Ravens. „Das hat besser geklappt als erwartet – dieser Sieg zeigt, wie sich das Team tatsächlich gesteigert hat“, sagt Heidenescher über die gelungene Generalprobe: „Mit der Leistung sind wir mehr als zufrieden, auch wenn hier und da noch kleine Fehler auszumerzen sind.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.