• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Doppelspieltag stellt JBBL-Team vor Herausforderung

11.10.2018

Oldenburg Die Saison in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) ist erst einen Spieltag alt, da steht für die U-16-Auswahl der Baskets Juniors gleich eine doppelte Herausforderung an: Die Oldenburger Nachwuchsbasketballer spielen am kommenden Wochenende nicht nur zweimal, sondern auch gegen zwei Topfavoriten ihrer Liga. Am Samstag (15.30 Uhr, Halle am Haarenufer) trifft das Team von Artur Gacaev vor heimischer Kulisse auf die Young Rasta Dragons aus Quakenbrück und am Sonntag (12 Uhr) geht es auswärts gegen die Baskets Münsterland.

„Das wird eine ganz schwierige Sache für uns. Beide Gegner sind die Topfavoriten unserer Gruppe“, erklärt Gacaev. Sowohl die Dragons als auch die Münsterländer setzten sich in ihren ersten Saisonspielen deutlich durch und schlugen überforderte Mannschaften aus Göttingen (109:70) und Bremerhaven (113:47).

„Wir müssen selbstbewusster und aggressiver auftreten als im ersten Saisonspiel. Prinzipiell haben wir aber nichts zu verlieren“, sagt der Oldenburger Trainer, der mit der Ansetzung des Doppelspieltages nicht besonders zufrieden wirkt: „Ich halte das für unnötig. Die Saison ging sehr spät los und es gibt häufig wochenlange Pausen. Da fragt man sich schon, warum so ein Doppelpack notwendig ist.“

Das Training in dieser Woche wird entsprechend auf den doppelten Spieltag abgestimmt. „Wir werden Freitag viel reden und lockeres Lauftraining machen. Es geht schon auch darum, die Kräfte richtig einzuteilen für die anstehenden Aufgaben“, erklärt Gacaev.

Allerdings gibt es auch positive Nachrichten. So sind in dieser Woche einige Spieler nach Urlaubs- oder Verletzungspause in das Mannschaftstraining zurückgekehrt und können so für eine erhöhte Rotation innerhalb des Doppelspieltages sorgen. „Unsere Vorbereitung wirkt schon sehr viel flüssiger als noch vor einer Woche. Es werden einige Spieler hochmotiviert zu ihrem ersten Saisonspiel auflaufen“, betont der Oldenburger Coach abschließend.

Weitere Nachrichten:

Young Rasta Dragons

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.