• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Fans verleihen ProB-Team Flügel

13.11.2017

Oldenburg Euphorischer hätte die Stimmung auch nach einem Bundesliga-Duell, wie es sie früher zwischen den Basketballern aus Oldenburg und Quakenbrück gegeben hatte, kaum sein können. Ganz im Gegenteil: In der bis auf den letzten Platz gefüllten Halle am Haarenufer trugen die Fans der Baskets Akademie/OTB das Team beim ProB-Kräftemessen mit den Artland Dragons zum vierten Saisonsieg. Durch einen 76:56-Triumph kletterten die Oldenburger auf Rang sechs.

„Es war super, wie uns die Fans getragen haben“, sagte Trainer Artur Gacaev nach dem Duell vor rund 600 Zuschauern und ergänzte: „Ich würde mir wünschen, dass hier immer so eine Stimmung herrscht.“

Eine Woche nach der unnötigen 73:78-Niederlage bei Schlusslicht RSV Eintracht Stahnsdorf lieferten die Oldenburger von Anfang an eine viel konzentrierte Leistung ab und führten nach dem ersten Viertel mit 20:19. Mit der Unterstützung der lautstarken Fan-gemeinde legten die Gastgeber im zweiten Spielabschnitt einen 14:0-Lauf hin und entschieden diese zehn Minuten mit 26:7 für sich.

Nach der souveränen 46:26-Halbzeitführung wuchs der Vorsprung Mitte des dritten Viertels sogar auf 29 Punkte an (63:34), ehe die „Akademiker“ die Zügel ein klein wenig schleifen ließen und „nur“ 21 Zähler voraus in den Schlussabschnitt starteten (65:44). Der Sieg geriet aber nie mehr in Gefahr. Am Ende hatten in Marcel Keßen (28 Punkte, 12 Rebounds) und Marko Bacak (12, 13) zwei Oldenburger ein „Double-Double“ (zweistellige Werte in zwei Kategorien) erzielt.

„Ich bin sehr froh, dass die Jungs über die gesamte Spielzeit stabil geblieben sind“, lobte Gacaev, dessen Team sich in den vorherigen acht Saisonspielen immer mehr oder weniger lange Schwächeperioden geleistet hatte. Vor den euphorischen Fans gaben sich die Oldenburger im Prestigederby diesmal keine Blöße.

Baskets Akademie/OTB: Keßen 28, Hujic 14, Bacak 12, Drijencic 9, Wohlrath 6, Hollatz 4, Niehus 3, Musovic, Isemann, Papenfuß, Meyer.

VfB Oldenburg - Altona 93 - 3x2 Freikarten zu gewinnen

NWZonline-Gewinnspiel
VfB Oldenburg - Altona 93 - 3x2 Freikarten zu gewinnen