• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Basketball: Gacaev fordert viel Geduld im Angriff

02.11.2019

Oldenburg Läuft es so wie in beiden Duellen der vergangenen Saison, erwartet die Zuschauer an diesem Samstag (Beginn: 19.30 Uhr) beim ProB-Auswärtsspiel der Baskets Juniors bei den Itzehoe Eagles wieder ein Krimi. Im September hatten die Oldenburger das erste Duell der beiden Basketball-Drittligisten auswärts mit 82:83 verloren, entschieden dafür aber das Heimspiel gegen die Adler im Januar mit 73:72 für sich.

„Gegen Itzehoe haben wir immer sehr knappe Spiele in den vergangenen Jahren, aber diese Saison ist alles anders“, sagt Trainer Artur Gacaev und ergänzt: „Wir stellen die jüngste Truppe der Liga – und Itzehoe hat einen der erfahrensten Kader mit hervorragenden Spielern auf allen Positionen.“

Die Gastgeber liegen mit ausgeglichener Bilanz (3:3 Siege) auf Position sieben, während die Oldenburger (2:4) derzeit auf Playdown-Platz zehn rangieren. „Wir müssen häufig in unsere Systeme kommen und offensiv mit viel Geduld agieren. Es wird nicht einfach, aber wenn wir selbstbewusst und über die gesamten 40 Minuten konzentriert bleiben, dann haben wir eine Chance“, glaubt Gacaev.

Zuletzt siegten die Adler in Iserlohn 73:67. Zu Hause hat Itzehoe gegen Düsseldorf und Wedel verloren, aber hier auch in Münster eine Spitzenmannschaft geschlagen. „Nach zwei Heimniederlagen stehen die Eagles etwas unter Zugzwang, wieder ein Heimspiel zu gewinnen. Der Auswärtssieg am letzten Spieltag in Iserlohn dürfte der Mannschaft zusätzliche Motivation verschaffen“, erklärt Gacaev. Er kann wohl wie schon beim zweiten Heimsieg vor einer Woche gegen Düsseldorf (93:79) auch jetzt auf einen kompletten Kader bauen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.