• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Hujic führt Oldenburger zu Sieg

26.11.2018

Oldenburg Das Team der Baskets Juniors/OTB hat das Siegen nicht verlernt. Das Team von Artur Gacaev gewann am Wochenende in eigener Halle das ProB-Duell mit Tabellenführer Iserlohn Kangaroos 76:71 (43:34) und schnuppert damit weiter an einem der acht Playoffplätze.

„Ich bin sehr zufrieden, dass die Jungs sich endlich belohnt haben“, sagte Gacaev, dessen Drittliga-Basketballer nach dem Überraschungscoup gegen den Ligaprimus mit 4:6 Siegen Tabellenzehnter sind, aber am Sonntagabend bis zur letzten Spielsekunde um den Sieg zittern mussten.

Nach einem starken ersten Viertel der Oldenburger (23:15), zogen die Gäste in der nahezu ausverkauften Halle am Haarenufer im zweiten Abschnitt das Tempo an und überraschten immer wieder durch aggressive Vorstöße in die Zone. In den letzten zwei Minuten vor der Halbzeit drehten die Oldenburger allerdings wieder auf, und Haris Hujic und Robert Drijencic versenkten offene Dreier zur 43:34-Pausenführung.

„Die erste Halbzeit war bis auf kurze Schwächephasen sehr gut“, lobte Gacaev, dessen Team sich im dritten Durchgang aber einige Ballverluste leistete. Iserlohn kam heran und ging in der 28. Spielminute sogar in Front (51:52), ehe die Oldenburger aber wieder Ruhe in ihr Spiel brachten und vor dem letzten Abschnitt 57:53 führten.

Im vierten Viertel blieb es spannend bis zum Schluss. Am Ende setzten sich die Leidenschaft und der Wille der Oldenburger durch. „Wir haben uns Spiel für Spiel verbessert – dieser Sieg war sehr wichtig für uns“, sagte Gacaev sichtlich erleichtert.

Hujic überzeugte nicht nur als erfolgreichster Korbjäger der Oldenburger (17 Zähler), sondern speziell durch seine makellose Wurfquote von der Dreierlinie. Auch Nigel Pruitt und Drijencic (beide 13) sowie Jacob Hollatz (10) punkteten zweistellig. „Wir haben allerdings auch wieder zehn Rebounds mehr zugelassen als selbst geholt“, sagte Gacaev, konnte das diesmal aber mit einem Lächeln quittieren.

Baskets Juniors/OTB: Hujic 17, Pruitt 13, Drijencic 13, Hollatz 10, Keßen 9, Isemann 5, Niehus 4, Antunovic 3, Panou 2, Hopp, Meyer, Hemschemeier.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.