• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Basketball: Leitfiguren halten BTB Royals die Treue

20.04.2020

Oldenburg Entscheidende Weichenstellungen für die neue Basketball-Saison haben die BTB Royals vorgenommen, nachdem die aktuelle Spielzeit aufgrund der Coronavirus-Krise frühzeitig im März abgebrochen worden war. Michael Canisius, der im vergangenen Jahr als Cheftrainer zu den Bürgerfeldern zurückgekehrt war und das Team in der 2. Regionalliga auf Platz zwei geführt hat, einigte sich mit dem Verein auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit bis 2021.

„Ich freue mich auf meine dritte Saison bei den Royals, da mir die bisherigen sehr viel Freude bereitet haben“, erklärt Canisius, der bereits 2013/2014 für die Royals als Cheftrainer tätig gewesen war. Damals holte er mit der Mannschaft direkt die Meisterschaft in der 2. Regionalliga und das Aufstiegsticket.

Danach war er unter anderem im Nachwuchsbereich von Vechta und Quakenbrück aktiv, ehe er 2019 wieder zu den Royals kam und mit dem Team eine insgesamt gute Saison ablieferte. „Obwohl wir in der Rückrunde schwächelten, freuen wir uns sehr über den zweiten Platz und den Gewinn aller Derbys“, fügt der Chefcoach mit Blick auf die Gesamtbilanz und die Nachbarschaftsduelle mit OTB, Westerstede und Rastede hinzu.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im gleichen Zug bleiben nun auch die Manager Simon Ostermann und Matthias Gloy­stein dem BTB erhalten. „Es ist auch schön, dass Simon und Matthias dabei bleiben, so dass wir die Saisonvorbereitungen und das Sponsoring vorantreiben können. Die beiden und das BTB-Urgestein Roland Schmidt sind die Hauptgründe, so frühzeitig zu verlängern“, betont Canisius.

„Mit den Verlängerungen haben wir den Grundstein für die anstehenden Planungen gelegt“, erklärt Ostermann, der als Manager im vergangenen Jahr unter anderem die Online-Präsenz über soziale Medien für den Verein in die Hand genommen und ausgeweitet hat. „Wir werden in den nächsten Wochen das Team der kommenden Spielzeit bekanntgeben und im Juli drei Try-Out-Termine durchführen, bei denen sich Spieler präsentieren und für die Liga empfehlen können“, sagt Ostermann und hofft, dass die Auswirkungen der Coronavirus-Krise das auch zulassen. „Wir alle wünschen uns, dass bald etwas Normalität einkehrt und der orange Ball wieder geworfen werden kann“, meint Canisius.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.