• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Nachwuchs greift nach Playoff-Ticket

16.02.2019

Oldenburg Vorzeitig wollen die U-16-Junioren der Baskets Juniors an diesem Wochenende die Qualifikation für die Playoffs der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) perfekt machen. Gewinnen die Oldenburger am Sonntag ab 13 Uhr beim bislang erfolglosen Schlusslicht Lübeck Lynx, ist dem Team von Artur Gacaev und Vangelis Kyritsis das Ticket unabhängig von den Ergebnissen der Konkurrenz und der eigenen Partie am letzten Spieltag der Relegationsrunde 1 gegen Bremerhaven nicht mehr zu nehmen.

„Wir dürfen Lübeck nicht unterschätzen und müssen mit Respekt unser Spiel durchbringen“, betont Gacaev, der nach dem Abschlusstraining absolut zufrieden mit der Einstellung seines Teams war: „Für die Jungs ist das ein normales Spiel, das Ziel ist das Sichern der Playoffs.“

Bei einem Erfolg des Tabellendritten aus Rostock (aktuell 9:3 Siege) bei Spitzenreiter Paderborn (10:2) sowie parallel einer Niederlage der Oldenburger (10:2) könnte es noch einen finalen Dreikampf geben. „Für uns als Entwicklungsmannschaft ist es nach dem schwierigen Saisonstart und der bitteren vergangenen Spielzeit schon jetzt ein gutes Ergebnis. Mit einem guten Auftritt in den Playoffs können wir diese Leistung krönen“, sagt Gacaev.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.