• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

SK Union zahlt wieder Lehrgeld

21.04.2018

Oldenburg /Berlin Die als Absteiger feststehenden Schachspieler des SK Union Oldenburg haben sich am letzten Spieltag der 2. Bundesliga Nord mit einer 2,5:5,5-Niederlage beim drittplatzierten SK Zehlendorf in die Oberliga verabschiedet. „Nach dem hoffnungsvollen Saison-Auftakt mussten wir wieder viel Lehrgeld zahlen“, sagte Dirk Bredemeier, dessen Team mit einem Remis gegen den FC St. Pauli gestartet war, aber im weiteren Verlauf nur noch ein weiteres Unentschieden gegen Werder Bremen II geholt hatte.

Im Duell mit Zehlendorf erreichten Jari Reuker und Marc Schütte schnell zwei Remis. Es folgten aber nur drei weitere halbe Punkte durch Sebastian Müer, Hartmut Buerckner, Berthold Wittje. Letzterer rundete damit eine persönlich erfolgreiche Saison ab. Wittje erzielte als einziger Oldenburger eine positive Bilanz (zwei Siege, sechs Remis, eine Niederlage). Bredemeier, Max Meessen und Jan Wagner verloren ihre Partien.

„Auf den Erfahrungen muss nun aufgebaut werden, um ab Oktober die nächste Oberliga-Saison wieder erfolgreich bestreiten zu können“, resümierte Bredemeier.

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.