• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 24 Minuten.

Änderung des Infektionsschutzgesetzes
„Corona-Notbremse“ passiert auch den Bundesrat

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Bümmerstede In 2. Runde: BWB behält Nerven im Elfmeterschießen

29.07.2019

Oldenburg Durch ein 4:3 im Elfmeterschießen bei GVO haben die Fußballer von BW Bümmerstede die zweite Runde des Bezirkspokals erreicht. Nach 90 Minuten hatte es im Duell der beiden Bezirksligisten 0:0 gestanden. Kurz vor Schluss der regulären Spielzeit hätte GVO-Torjäger Lasse Dworczak die Osternburger fast zum Sieg geschossen, er traf nach einem Doppelpass mit Maximilian Schmidt aus kurzer Distanz aber nur den linken Pfosten des Bümmersteder Tores (90.+3).

„Wir hätten das Spiel schon in den 90 Minuten für uns entscheiden können, haben unsere Torchancen aber nicht genau genug ausgespielt. Deshalb ging das 0:0 nach 90 Minuten schon in Ordnung“, meinte BWB-Trainer Marco Büsing. „Mit dem Spiel meiner Mannschaft bin ich zufrieden. Natürlich ist es schade, dass Lasse so kurz vor Schluss nur den Pfosten getroffen hat. Die Bümmersteder haben dann wirklich gute Elfmeter geschossen“, gratulierte deshalb auch GVO-Coach Hans-Jürgen Immerthal den Blau-Weißen zum Erfolg.

Die Bümmersteder waren in diesem Pokalderby anfangs die bessere Mannschaft, ohne sich allerdings große Tormöglichkeiten zu erspielen. Die erste gute Chance hatte Timo Goldner (20.), dessen Schuss aber knapp am Tor der Osternburger vorbeistrich. Danach kam GVO besser ins Spiel. Philip Immerthal (24.) hatte die erste Möglichkeit für die Platzherren, bei seinem Freistoß aus 22 Metern lenkte BWB-Torwart Daniel Redemann den Ball aber mit den Fingerspitzen über die Latte. Nach einer Ecke verfehlte dann Dennis Matthiesen (41.) mit einem Kopfball knapp das Tor der Blau-Weißen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kurz vor dem Pausenpfiff hatte Goldner dann die größte Möglichkeit für die Bümmersteder, sein Schuss aus 16 Metern ging knapp links am GVO-Tor vorbei. Nach Wiederbeginn hatten die Osternburger dann zwar mehr Ballbesitz, kamen gegen die sehr gut gestaffelte Bümmersteder Abwehr aber nicht zu gefährlichen Möglichkeiten – bis dann der Ball von Dworczak in der Nachspielzeit am Pfosten landete. „Da haben wir natürlich Glück gehabt, ein Sieg der Osternburger wäre aber auch nicht verdient gewesen“, meinte Büsing.

GVO: Oltmanns - Rakow, Denker, Uber, D. Matthiesen, Immerthal, Flechtner (70. Asare), Brüggemann (82. Ciapa), Janzen (63. Dworczak), Ruge, Schmidt.

BW Bümmerstede: Redemann - Koehn (70. Müller), Prondzinski, Temin, Krone, Köster, Gläser, Goldner, Steinkaus, Sukalo (86. Brendjes), Epp (46. Zaun).

Elfmeterschießen: Immerthal trifft den Pfosten, Oltmanns hält gegen Goldner, 1:0 Ciapa, 1:1 Müller, 2:1 D. Matthiesen, 2:2 Zaun, Redemann hält gegen Dworczak, 2:3 Prondzinski, 3:3 Schmidt, 3:4 Köster.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.