• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

„Die Bären“ laden zum Laufen ein

14.02.2020

Oldenburg Am kommenden Sonntag, 16. Februar wird es bei der Oldenburger Themenlaufserie „bärig“. Dann veranstaltet der 1. Triathlon-Club Oldenburg „Die Bären“ unter dem Motto „Auf den Spuren des Bären-Drei-Seen-Swimrun“ den siebten und gleichzeitig vorletzten Themenlauf dieses Winters.

Alle Läufe starten um 10 Uhr. Start und Ziel ist vor dem Vereinsheim des Oldenburger Schwimmvereins am Freibad Flötenteich. Insgesamt werden am Sonntag drei Strecken in unterschiedlichstem Tempo angeboten. Dabei geht die kürzeste Distanz über 5,5 Kilometer und führt vom Flötenteich Richtung Donnerschwee und Bornhorst bevor es wieder zurück zum Flötenteich geht. Die Läufer, welche die 10,5 Kilometer in Angriff nehmen, machen zusätzlich einen kleinen Abstecher zur Huntebrücke und dem großen Bornhorster See. Drei zusätzliche Seen bekommen diejenigen zu sehen, die sich für die 20 Kilometer entscheiden. Dies sind der Drielaker See, der Blankenburger See und der Tweelbäker See. Außerdem wird hier der Oldenburger Stadtwald durchquert.

Nach dem Lauf gibt es Getränke und Kuchen, Duschen gibt es hingegen nicht. Parkmöglichkeiten sind in ausreichender Zahl direkt am Freibad Flötenteich vorhanden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.