• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Inliner hoffen auf trockene Wetterlage

04.06.2019

Oldenburg Die Wetteraussichten sind für Mittwochabend gar nicht mal so schlecht. Vor allem trocken soll es sein, wolkig bei stark bedecktem Himmel. Ideale Bedingungen, die erste Inlinertour der Saison zu starten, nachdem die erste am 8. Mai aufgrund des schlechten Wetters abgesagt werden musste.

Angekündigt hat sich auch die diesjährige Schirmfrau Julia Renner, die beim Handball-Bundesligisten VfL Oldenburg das Tor hütete. Sie wird wohl auch einige Mitspielerinnen mitbringen, teilt Michael Meibers von der Initiative Unser Oldenburg und dem Verein Oldenburg Skater mit.

"

Start ist um 20 Uhr am Julius-Mosen-Platz. Die Tour führt über Heiligengeistwall, Staulinie, Poststraße, Paradewall, Damm, Bremer Straße, Cäcilienbrücke, Cloppenburger Straße, Oldenburger Straße, Hundsmühler Landstraße, Hunoldstraße, Hundsmühler Straße, Westfalendamm, Damm, Schloßwall, Theaterwall zurück zum Julius-Mosen-Platz.

Streng genommen ist die Tour keine Freizeitveranstaltung, sondern eine bei der Polizei angemeldete und begleitete Demonstration. Ziele sind die Erreichbarkeit der Innenstadt für Alle, ein l(i)ebenswertes Oldenburg, mehr Verkehrsraum für Fußgänger, Skater Radfahrer und Busse sowie mehr Verkehrssicherheit, heißt es bei Unser Oldenburg und dem Verein Oldenburger Skater. Für die Begleitung der Tour werden zudem immer wieder dringend Freiwillige gesucht, die auf und an der Strecke für die Sicherheit der Teilnehmer sorgen. Ohne sie könnten die an manchen Tagen bis zu 5000 Inliner- und Radfahrer nicht starten. Sie sichern das Feld beispielsweise an Straßeneinmündungen vor Autos ab. Interessierte können sich unter skateguards@web.de dafür oder vor dem Start bei den Organisatoren melden.

Thomas Husmann Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2104
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.