• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Junge Skater finden bei „Backyard“ Gehör

19.01.2018

Oldenburg Der Oldenburger Verein „Backyard“ ist für seine gute Nachwuchsarbeit mit dem Förderpreis für innovative Jugendprojekte ausgezeichnet worden. Am Donnerstagabend nahm Sven Hansen für den Verein, in dem Skater und BMX-Fahrer organisiert sind, im NWZ-Medienhaus die Ehrung entgegen.

Vergeben wurde der Preis von der Sportjugend Oldenburg, dem Stadtsportbund, der NWZ und der Deutschen Wärme GmbH. Dotiert ist er mit 3250 Euro, wovon der Sieger 1200 Euro erhält.

„An der Zusammensetzung der Preisträger sieht man, welche Vielfalt es im Oldenburger Jugendsport gibt“, sagte NWZ-Sportchef Hauke Richters: „Der Preis kann vielleicht ein bisschen dazu beitragen, diese Vielfalt zu pflegen.“

„Backyard“ hatte nach Ansicht der Jury bei der Gestaltung der neuen Skatehalle an der Alexanderstraße in vorbildlicher Weise die Jugendlichen zu Wort kommen lassen und ihre Wünsche berücksichtigt.

Auf dem zweiten Platz folgte der DSC Oldenburg, der im Stadtsüden Sportfeste für Grundschulen organisiert. Dritter wurden die Oldenburg Knights. Sie stellen ein Trainingslager für niedersächsische B-Jugendmannschaften im American Football auf die Beine, das nach witterungsbedingten Verzögerungen am 11. März stattfinden soll.

Auf dem vierten Platz landete der SV Ofenerdiek. Übungsleiterin Marianne Grundmann betreut das sogenannte „Kükenballett“, bei dem Drei- bis Sechsjährige auftreten. Der Bürgerfelder TB kam auf den fünften Platz. Sein Maskottchen „BTBär“ tritt regelmäßig auf Festen und Veranstaltungen auf und schafft es so, Kinder an den Verein heranzuführen.

Renke Hemken-Wulf Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.